Convention Wiesbaden Campus Teil 2 – Digitale Kongresse und virtuelle Messen

Mit dem Weiterbildungsformat „Convention Wiesbaden Campus“ bietet die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH ein kostenfreies Angebot für Kunden aus der MICE Branche.

Bei der nächsten Convention Wiesbaden Campus Veranstaltung dreht sich alles um das Thema „Digitale Kongresse und virtuelle Messen“. Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Vorteile haben diese und für welche Art von Veranstaltungen eignen sich digitale Formate? Wie können Aussteller mit den Besuchern in Kontakt treten und welche Anbieter gibt es überhaupt?

Zusammen mit Experten aus der Branche macht das Team von Convention Wiesbaden fit für digitale Kongresse und virtuelle Messen. Jan Schulze-Siebert, Marketingexperte, Digital Native & Blogger, hat den Markt von Anbietern virtueller Plattformen beleuchtet und gibt einen umfassenden Einblick in die Branche. Oliver Heinke, Project Manager / Head of Exhibition Department der Münchner Agentur INTERPLAN gibt mit Best Practice Beispielen einen Einblick in umgesetzte Projekte.

Anmeldungen sind noch bis zum 15.01.2021 möglich!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.