Blockheizkraftwerke (BHKW) in der Mittelstandsberatung (gemäß DIN 16247-1)

17. + 18.08.2020 jeweils von 09:30 - 12:45 Uhr

Informationen zum Seminar

Es werden die Grundlagen sowie die Einbindung und Funktionsweise von BHKWs vorgestellt. Im Rahmen dessen lernen die Teilnehmer die relevanten Rahmenbedingungen zum Betrieb von BHKWs kennen und wissen im Nachhinein, welche Faktoren den wirtschaftlichen Einsatz eines BHKWs bestimmen. Ergänzt wird das Seminar mit der Vorstellung von relevanten Förderprogrammen.

Grundlagen
  • BHKW – Prinzip
  • Komponenten und Anlagentypen
  • Anlagenbeispiele (Wirkungsgrade, Laufzeiten, Spitzenlasten, Investitionskosten etc.)
Technische Kriterien
  • Heizungseinbindung, Stromeinbindung, Virtuelle Kraftwerke
  • Energetische Auswirkungen (EnEV, EEWärmeG)
  • Ökologische Aspekte
  • Dimensionierung von BHKWs (nach Wärmebedarf, Strombedarf, weitere Kriterien)
Relevante Rahmenbedingungen
  • Genehmigungsverfahren, KWK-Gesetz, Mineralölsteuergesetz, Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) etc.
  • Wartungsverträge, Revision, Schallschutz etc.
  • Fördermöglichkeiten
Wirtschaftlichkeit
  • Kostenarten (kapitalgebundene, verbrauchsgebundene, betriebsgebundene Kosten eines BHKWs)
  • Erlöse (vermiedener Strombezug, Einspeiseerlöse, Netznutzungsentgelte, KWK Bonus etc.)
  • Wesentliche Randbedingungen (Bedarfsstruktur, Anlagenlaufzeiten, Nutzungsdauern, Investitionskosten etc.)
  • Beispiele / optimale Einsatzgebiete
Zusammenfassung/Kernsätze

Anerkennung Energieeffizienz-Expertenliste
  • wohnwirtschaftliche Programme – Vor-Ort-Beratung (BAFA), Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW): 8 Unterrichtseinheiten
  • Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW): 8 Unterrichtseinheiten
  • Energieberatung im Mittelstand (BAFA): 8 Unterrichtseinheiten
Zur Anmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.