Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46716

Fachtagung stößt auf große Resonanz

Großes Interesse am Thema »Weiterbildungsberatung«

(lifePR) (Düsseldorf, ) Unter dem Titel »Gut beraten: Lernen im Lebenslauf von Erwerbstätigen« veranstaltete der Westdeutsche Handwerkskammertag am vergangenen Montag eine Fachtagung für Weiterbildungsberaterinnen und -berater.

Zu Themen wie professionalisierte Weiterbildungsberatung von Erwerbstätigen, Weiterbildungsberatung als Personalentwicklungsinstrument in kleinen und mittleren Betrieben und Weiterbildungsberatung online tauschten sich Praktikerinnen und Praktiker aus dem ganzen Bundesgebiet aus. Neben Beraterinnen und Beratern aus der Handwerksorganisation waren vor allem Volkshochschulen, Vertreter verschiedener IHKn, des DGB-Bildungswerks, wissenschaftlicher Forschungsinstitute und Regionalagenturen der Einladung des WHKT gefolgt.

Mit rund 130 Teilnehmern stieß die Tagung, die im Rahmen der »Initiative für mehr Weiterbildung« im Handwerk NRW durchgeführt und durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW und die Europäische Union gefördert wurde, auf reges Interesse.

Neben Vorträgen zu verschiedenen Praxisaspekten am Vormittag, wurden nachmittags in parallelen Workshops unterschiedliche Arten der Zugänge zu Weiterbildungsberatung - individuell, betrieblich und »virtuell« - thematisiert und engagiert diskutiert.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer