Donnerstag, 08. Dezember 2016


Benefiz-Gala zugunsten krebskranker Kinder bei WeberHaus erzielt 70.000 Euro Spende

(lifePR) (Rheinau-Linx, ) 600 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft, sowie Geschäftspartner erlebten einen Abend der Extraklasse für den guten Zweck. Seit über 25 Jahren unterstützt der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. in Freiburg i. Br. die medizinische Forschung und hilft den Eltern der betroffenen Kinder. WeberHaus-Gründer Hans Weber ist Mitglied des Kuratoriums und das Ortenauer Unternehmen setzt sich für die erfolgreiche Arbeit des Fördervereins ein. Um noch mehr Hilfe in die richtigen Bahnen zu lenken, fand anlässlich des 55. Firmenjubiläums von WeberHaus ein Benefizkonzert mit piano.vocal und dem Baden-Sinfonie-Orchester zusammen mit den Bläsern des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg statt. "Es soll ein toller Abend für einen guten Zweck werden", so Hans Weber im Vorfeld. Diese Prognose trat ein und die Organisatoren konnten sich über die sehr hohe Spendensumme von 70.000 Euro für den Freiburger Verein "Helfen hilft" freuen.

Hochkarätige Musiker aus ganz Deutschland
Neben piano.vocal, bestehend aus Hannes Schmidt und Ralf Brandstetter, gaben weitere 54 Musiker Eigenkompositionen von piano.vocal sowieso Klassiker der Pop-Geschichte zum Besten. Ein musikalisches Ereignis, das in dieser Form alles andere als alltäglich ist. Das Baden-Sinfonie-Orchester wird nämlich als Projektorchester aus professionellen Musikern der gesamten Republik zusammengestellt. Dessen Dirigent, Stefan Halder, hatte bereits in der Vergangenheit die Partituren für piano.vocal geschrieben, bevor er 2014 Leiter des Landespolizeiorchesters in Baden-Württemberg wurde, welches das Bläser-Register im Gesamtorchester bildet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer