Freitag, 25. April 2014


  • Pressemitteilung BoxID 290360

Vogelnest-Baumhäuser werden im Juni eröffnet

(lifePR) (Hamburg, ) In den Baumwipfeln wohnen wie ein Vogel und dabei die Aussicht auf den Fluss Umeälven und das nordschwedische Fjäll genießen - das ist ab dem 1. Juni 2012 in Granö in der Provinz Västerbotten möglich. Zunächst werden hier zwei als Vogelnest gestaltete Baumhäuser angeboten - und zwar als voll ausgestattete Hotelzimmer mit WC, Dusche und Pantryküche. Weitere drei solcher Vogelnester plant das Unternehmen Granö Beckasin in den kommenden Jahren. Dabei wird jedes "Vogelnest" unterschiedlich aussehen, das Design richtet sich jeweils nach einer anderen Vogelart. Verankert sind die Baumhäuser mehrere Meter hoch in starken Kiefern, die auf einem Hügel am Umeälven wachsen. Inklusive Frühstück, das je nach Wunsch im "Vogelnest" oder im Restaurant der zugehörigen Lodge eingenommen werden kann, schlägt eine Nacht mit 2890 SEK (ca. 330 Euro) je Doppelzimmer zu Buche. Auch kleine Ferienhäuser für zwischen 2 und 8 Personen, können hier zum Preis ab 490 SEK (ca. 55 Euro) je Nacht gemietet werden. Stellplätze für Reisemobile, Caravans und Zelte stehen ebenfalls zur Verfügung. Granö Beckasin will sein Übernachtungsangebot in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Dazu zählt auch ein Hauptgebäude, das Restaurant, Veranstaltungslokale und andere öffentliche Bereiche beherbergen soll - und zwar in Anlehnung an den schwedischen Namen "Beckasin" in architektonischer Form einer Schnepfe. www.granobeckasin.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer