Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154945

Blickwechsel - Bilaterale Kunsthandwerksausstellung 2010 in Südschweden

(lifePR) (Hamburg, ) Vom 13. Juni bis 15. August 2010 steht das Schloss Hovdala in der Provinz Skåne im Zeichen des deutsch-schwedischen Kunsthandwerks. In der bilateralen Ausstellung "Blickwechsel" präsentieren Künstler und Handwerker aus beiden Ländern ihre Arbeiten aus den Bereichen Textil, Keramik, Glas, Papier und Schmuck.

Wie unterscheiden sich Kunsthandwerksarbeiten deutscher und schwedischer Künstler? In welchen Punkten weist ihr künstlerischer Ausdruck Parallelen auf? Diesen und anderen Fragen geht die Ausstellung "Blickwechsel" nach, die vom 13. Juni bis 15. August 2010 im südschwedischen Schloss Hovdala zu sehen sein wird. Dabei handelt es sich um ein Austauschprojekt zwischen Kunsthandwerkern des Berufsverbands Kunsthandwerk in Schleswig Holstein und deren südschwedischen Kollegen. Präsentiert werden zeitgenössische Arbeiten aus den Bereichen Textil, Keramik, Glas, Papier und Schmuck. Das Projekt, das bereits im Jahr 2006 von dem schleswig-holsteinischen Berufsverband mit Partnern aus dem Ostseeraum initiiert wurde, soll dem Publikum neue Perspektiven auf das kunsthandwerkliche Schaffen in den beiden Regionen eröffnen. Den beteiligten Künstlern bietet es die Möglichkeit, grenzüberschreitende Verbindungen aufzubauen. Langfristig soll mit seiner Hilfe ein flächendeckendes Netzwerk des Kunsthandwerks über die Ostsee gespannt werden.

Hintergrundinformationen zu diesem Projekt gibt es unter www.balticartsandcrafts.com, Pressebilder stehen zum Download unter www.konsthantverkscentrum.se zur Verfügung.

Das Schloss Hovdala befindet sich südlich der kleinen Stadt Hässleholm am See Finja. Das beeindruckende Gebäude wurde im 16. Jahrhundert errichtet und ist von einem wunderschönen Park umgeben. www.skane.com

Unser Reisetipp nach Skåne: Ab 1. April kann man ab 39 € (1. Klasse ab 69 €, jeweils einfache Fahrt) mit dem DB Europa Spezial Südschweden über die Öresundsbrücke nach Malmö, Hässleholm, Helsingborg, oder Lund reisen. Mit der BahnCard 25 gibt es 25 % Rabatt, die Mitnahme eigener Kinder oder Enkel bis 15 Jahre ist kostenlos. Von Hamburg dauert die Bahnfahrt nach Malmö knapp fünfeinhalb Stunden. www.bahn.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer