Sonntag, 04. Dezember 2016


Geriatrie: Im Alter rundum gut versorgt

Einladung zum kostenlosen Kassentreffen

(lifePR) (Duisburg, ) Die Malteser Kliniken in Duisburg und die Krankenkasse Novitas BKK laden zu einem kostenlosen Infoabend zum Thema moderne Altersmedizin am 20. Mai 2015 um 17.00 Uhr ein.

Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 65 66 900 oder online auf www.kassentreffen.de anmelden. Auch Medienvertreter sind zu dem Termin herzlich eingeladen.

Veranstaltungsort: Konferenz- und Beratungszentrum "Kleiner Prinz", Schwanenstr. 5-7, 47051 Duisburg

Referentin der Mittwochssprechstunde im Mai ist Dr. Gabriele Zeller, Chefärztin der Geriatrie am Malteser Klinikum St. Johannes-Stift. In einem leicht verständlichen Vortrag informiert die Expertin rund um das Thema Altersmedizin und gibt Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten der Versorgung älterer Menschen. Im Anschluss können alle Teilnehmer Fragen stellen.

Der Anteil älterer Menschen nimmt seit Jahren zu. Moderne Altersmedizin muss mehr leisten können als eine medizinische, pflegerische und therapeutische Behandlung. Neben der Linderung von Beschwerden ist es zum Beispiel wichtig, die Selbstständigkeit zu fördern und ein Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

NOVITAS BKK

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten "Hülfs-Krankenkasse". Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 420.000 Versicherten zählt die Novitas BKK zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer