Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537915

In 8 Wochen zum Waschbrettbauch: Christoph aus Wiesbaden gewinnt den Wettbewerb „Mister Sixpack 2015“ von Men’s Health

(lifePR) (Stuttgart, ) Christoph Bona aus Wiesbaden hat die Mitmachaktion "Sixpack Challenge 2015" gewonnen. Dabei trainierten sich Leser und Onlinenutzer von Men's Health in nur 8 Wochen einen knallharten Waschbrettbauch an. Der 28-jährige Student konnte Leser und Jury zugleich überzeugen und holte sich den Titel "Mister Sixpack 2015". Sein Ergebnis: minus 8,5 Kilo in 2 Monaten. Damit setzte er sich gegen 81 Konkurrenten durch.

Christoph konnte sich sowohl im Online-Voting hoch platzieren als auch die Men's-Health-Jury überzeugen. Die Entscheidung ist der Jury allerdings nicht leicht gefallen, denn jeder der von den Usern gewählten 10 Finalisten konnte beachtliche Ergebnisse vorweisen. Das Trainingsergebnis des Wirtschaftsinformatik-Studenten hat der Jury schließlich am meisten imponiert. "Christoph hat eindrucksvoll gezeigt, was in nur 8 Wochen mit hartem Training möglich ist. Und vor allem auch, dass unsere Trainings- und Ernährungsprogramme erstklassig funktionieren! Dafür verdient er unseren Respekt und den Titel Mister Sixpack", sagt Men's-Health-Chefredakteur Markus Stenglein.

Vom "Nerd" zu "Mister Sixpack"

Auch Christoph ist von seinem Erfolg begeistert: "Als angehender Informatiker konnte ich beweisen, dass es Nerds auch schaffen können, gut und durchtrainiert auszusehen." Der schwierigste Moment: "Wenn die Mitbewohner der WG Pizza und Pasta mampfen und man selbst auf schnelle Snacks und Fast Food verzichten muss", so der 28-jährige, der erst seit anderthalb Jahren regelmäßig Sport treibt. Der Gewinn der Challenge gibt ihm jetzt die nötige Motivation, weiter an sich zu arbeiten.

MensHealth.de, der Online-Auftritt des Männer-Lifestylemagazins Men's Health, hatte im Januar 2015 zum zweiten Mal zur Sixpack-Challenge aufgerufen. Die Idee dahinter: Die Teilnehmer der Leseraktion trainieren sich mit Hilfe eines Trainings- und Ernährungsprogramms in nur 8 Wochen einen knackigen Waschbrettbauch an. Die Bilanz kann sich sehen lassen. Bei fast allen Kandidaten sind jetzt die begehrten Riffel eines Waschbretts zu erkennen. Unter MensHealth.de/sixpack2015 zeigen alle Teilnehmer den Lesern von MensHealth.de ihren Trainingserfolg.

Das Special zur Sixpack-Aktion

Das Acht-Wochen-Programm von MensHealth.de bestand aus zahlreichen Übungen, Ernährungsratschlägen, Rezepten, Motivationstipps sowie einem beispielhaften Ernährungsplan plus Ganzkörper-Trainingsplan. In einem wöchentlichen Mailing erhielten die Teilnehmer regelmäßig weitere Hilfestellungen für ihr Vorhaben. Gleichzeitig konnten Sie sich auf facebook.com/MensHealthSixpackChallenge zur Aktion austauschen.

Der Hauptgewinn: ein Fitness-Shooting für Men's Health

Der Gewinner erhält nicht nur den Titel "Mister Sixpack 2015", sondern darf sich zusätzlich auf ein Fotoshooting für die Men's Health Printausgabe freuen.

Die Nachfolge-Aktion: Mister Strongarm

Nach der Sixpack-Challenge hat bereits die nächste sportliche Herausforderung für die Leser von MensHealth.de begonnen. Bei der Bizeps Factory 2015 verpasst Men's Health den Männern in 8 Wochen kräftige Oberarme. Alle weiteren Informationen hierzu finden sich unter www.menshealth.de/strongarm.

Kontakt: Peter M. Schneider
Redaktionsleiter MensHealth.de
Rodale-Motor-Presse
Tel.: +49 40 853303-949
pschneider@menshealth.de
www.menshealth.de
facebook.com/MensHealth.de
Online-Anzeigen bei MensHealth.de
Mail: amagenheim@motorpresse.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG ist ein Joint-Venture, an dem die Motor Presse Stuttgart und das amerikanische Verlagshaus Rodale mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Die Zusammenarbeit begann 1995 mit der Herausgabe der US-Männer-Lifestyle-Zeitschrift Men's Health und des größten Laufmagazins der Welt, RUNNER'S WORLD. Seit 2011 gehört das neue, monatlich erscheinende Frauen-Lifestyle-Magazin Women's Health zum Portfolio. Neben den klassischen Printtiteln betreibt Rodale-Motor-Presse ein erfolgreiches Digitalgeschäft und hat in den vergangenen Jahren eine Reihe sehr erfolgreicher Events etabliert. Darüber hinaus arbeiten beide Medienhäuser auch international in Spanien, Portugal, Polen und Mexiko erfolgreich zusammen.

Die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) ist einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft und mit eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzausgaben in 23 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert rund 120 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men's Health, MountainBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 2013 erwirtschaftete die Motor Presse Stuttgart einen Umsatz von 251 Mio. Euro, davon knapp 40 Prozent im Ausland. Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr, Europas größter Zeitschriftenverlag. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer