Freitag, 09. Dezember 2016


Landesinnung Berlin wirbt bei der Jugendmesse YOU um Nachwuchs

Dachdecker-Aktionen und Dach-Truck erwiesen sich als Publikumsmagneten

(lifePR) (Berlin, ) Bei der Jugendmesse YOU auf dem Berliner Messegelände handelt es sich um die größte Jugendmesse Deutschlands mit regelmäßig mehr als 100.000 jungen Besuchern. Auch in diesem Jahr kamen in der Zeit vom 03. - 05. Juli trotz sengender Hitze wieder weit über 100.000 Jugendliche in die Hallen unter dem Berliner Funkturm.

Keine andere Veranstaltung in der Hauptstadt zieht im Jugendbereich so viele junge Menschen an. Dies wurde von über 200 Ausstellern genutzt, die in den Hallen aktuelle Trends aus Musik, Sport, Lifestyle und Bildung präsentierten.

Die Berliner Dachdecker-Landesinnung beteiligte sich im Bereich Bildung und Ausbildung bereits zum dritten Mal an der Messe. Dabei standen die Dachdecker im Mittelpunkt des Interesses, da sie der einzige Handwerksberuf aus den Bau- und Ausbauberufen waren, der auf dieser Messe vertreten war. Dieses Alleinstellungsmerkmal wussten die Dachdecker gut für sich zu nutzen.

Die Baden-Württembergischen Dachdecker hatten wieder ihren bewährten "Dach-Truck" zur Verfügung gestellt, der mit seinen 32 Tonnen und über 20 m Länge bundesweit bei Ausbildungsmessen zum Einsatz kommt. Hier haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich multimedial auf allen Ebenen mit dem Dachdeckerberuf vertraut zu machen.

Zusätzlich hatten die Berliner Dachdecker zwei Auszubildende abgestellt, die gemeinsam mit Lehrlingswart Andreas Friedel Schieferherzen klopften und von den Jugendlichen selbst klopfen ließen. Dies erwies sich als Publikumsmagnet: Nahezu ununterbrochen war der Stand von Jugendlichen umlagert, die Schieferherzen klopfen wollten.

Unterstützt wurde Andreas Friedel von dem Truck-Fahrer, Dachdeckermeister Andreas Würth aus Karlsruhe, sowie den Ausbildern des Bildungszentrums Maik Strahlendorff, Ben Pelz und Mike Eger.

Während der dreitägigen Messe wurden vom Standpersonal Hunderte von Prospekten und Infomappen über die Dachdeckerausbildung ausgegeben. Andreas Friedel und Geschäftsführer Ruediger Thaler zeigten sich abschließend zuversichtlich, dass mit dieser Messebeteiligung wieder einige neue Lehrlinge für das Dachdeckerhandwerk gewonnen werden konnten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Die Dachdecker-Landesinnung Berlin repräsentiert als berufsständische Organisation rund 200 Dachdecker-Fachbetriebe in der Bundeshauptstadt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer