Donnerstag, 24. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 3048

Die Weststadt feiert Stadtteilfest am 16. Juni

(lifePR) (Schwerin, ) Es ist wieder soweit, in der Weststadt wird zum bereits 8. Mal in Folge das schon zur Tradition gewordene Stadtteilfest gefeiert und dazu laden die Organisatoren des Präventionsrates Weststadt alle Bewohner und Gäste des Stadtteils ganz herzlich ein. Am Sonnabend, den 16. Juni wird sich wie in den vergangenen Jahren auch, die Bertolt-Brecht-Straße zwischen dem Edeka-Markt und dem Doppelhochhaus in eine bunte Festmeile verwandeln. Von 14 bis 18 Uhr stellen sich dort verschiedene Einrichtungen und Vereine mit ihren Angeboten vor und halten viele Informationen und Mitmachaktionen für die Gäste bereit. Aber auch für die kleinsten Besucher gibt es auf dem Fest viele Überraschungen und bestimmt keine Langeweile, so sind zum Beispiel die Kindertagesstätten des Stadtteils mit verschiedenen Bastelaktionen und dem beliebten Kinderschminken vor Ort oder stellen ihre aktuellen Projekte vor, wie z.B. die BUGA-Kinder der Kita Gänseblümchen. Beim Stand des Kinder- und Jugendtreffs "Westclub One“ kann man sich bei Sport- und Geschicklichkeitsspielen beweisen. Aber auch der rote Spielbus des Bauspielplatz e.V. ist vor Ort und bietet jede Menge Spiel und Spaß für die Jüngsten. Die Freiwillige Feuerwehr Schwerin-Mitte ist mit Fahrzeugen und einer Ausstellung vor Ort und am Stand der Polizei kann man sein Fahrrad codieren lassen. Das abwechslungsreiche und durchgängige Bühnenprogramm lädt die Besucher zum Verweilen ein, so treten unter anderem der Chor der Volkssolidarität, die Ballettschule Tschapek, ein Posaunenchor und verschiedenene Tanzgruppen auf. Auch für das leibliche Wohl ist mit frisch gebackenem Kuchen, gegrillten Bratwürsten, Eis und Getränken gesorgt. Das 8. Stadtteilfest steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Norbert Claussen, der das Fest um 14 Uhr auch offiziell eröffnen wird. Danach findet dann gleich die öffentliche Prämierung des Stadtteilwettbewerbes *Weststadt-Vorgärten für die BUGA“ statt, bei der die zehn am schönsten gestalteten Vorgärten mit Pflanzengutscheinen, die durch die BUGA GmbH und SWG eG zur Verfügung gestellt wurden, prämiert werden.
Das Fest ist nur durch die zahlreiche Unterstützung von Firmen und Unternehmen, sowie den vielen aktiven Unterstützern der in der Weststadt ansässigen Einrichtungen möglich, bei denen sich der Präventionstrat Weststadt ganz herzlich bedankt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer