Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62993

Design-Raritäten aus der Manufaktur

Exklusive Signature Line von JURA

(lifePR) (Nürnberg, ) Wer nach Perfektion strebt, erwartet von einem Espresso- und Kaffee-Vollautomaten nicht nur exzellente Kaffeespezialitäten, sondern auch optisch maximalen Genuss. Allen Gourmets mit höchsten Ansprüchen, die visuell auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen, Unverwechselbaren und Erlesenen sind, bietet JURA ab Oktober 2008 fünf extravagante Design-Sondereditionen.

Fünf Veredlungspakete

Klare Formen, wertvolle und seltene Naturmaterialien sowie hervorragende Verarbeitungsqualität kennzeichnen die neue Signature Line von JURA. Diese exklusive Serie veredelt die Modelle IMPRESSA Z5 2@1, die IMPRESSA J5 und die ENA5 mit hochwertigsten Materialien, die jedem Gerät Einzigartigkeit verleihen. Das neue Gewand dieser Espresso- und Kaffee-Vollautomaten zeichnet sich durch Oberflächenveredlungen aus, die nicht industriell gefertigt, sondern nur in aufwändigster Handverarbeitung komponiert werden können.

Wertvolles Glanzstück

Einen Hochglanz-Auftritt liefert die mit Rhodium veredelte IMPRESSA Z5 2@1: Sie besticht bereits auf den ersten Blick durch ihren unnachahmlichen Glanz. Besonderes Highlight ist dabei der Rotary Switch, der mit dreireihig funkelnden, in absoluter Perfektion geschliffenen, Swarovski-Kristallen besetzt ist. Ihren spiegelgleichen, mystischen Ausdruck verdankt diese Sonderanfertigung einer durch ein galvanisches Verfahren geleisteten Beschichtung der massiven Aluminiumfront mit dem Edelmetall Rhodium (griech. rhodeos = rosenrot). Das in einem Erz aus Südamerika entdeckte kratz- und abriebfeste Rhodium gehört zur Gruppe der Platinmetalle und ist besonders rar und kostbar. Sein Preis auf dem Weltmarkt liegt beim Zwölffachen des Goldpreises. Die IMPRESSA Z5 2@1 mit Rhodium Veredelung ist mit Sicherheit nicht für den Safe gedacht, aber fast zu schade für die Küche.

Dunkle Eleganz

Nicht nur Liebhaber edler Holzverkleidungen in Luxusfahrzeugen werden an der IMPRESSA J5 Nachtbirke ihre „dunkle“ Freude haben. Bis auf die hochglanzpolierte und verchromte Tassenplattform und das in Pianoblack gehaltene Gehäuse, ist die Front der edlen Maschine komplett in 15-fach lackierter und hochglanzpolierter Nachtbirke gehalten. Die seltene Nussbaumart aus kolumbianischen Hochebenen ist strengsten Auflagen unterworfen, sodass der Handel nur unter besonderen Umständen, etwa nach Sturmschäden, legitimiert und somit teuer und aufwändig ist. Die Holzstruktur der Nachtbirke ist artverwandt mit jener heimischer Birken und zeichnet sich durch einen besonders gleichmäßigen Wuchs aus. Die Schwarzfärbung des Holzes geschieht durch Nutzung des Sonnenlichts, indem das Holz kontrolliert der natürlichen UV-Strahlung ausgesetzt wird.

Weisse Noblesse

Das ebenso elegante, hellstrahlende Pendant zur Nachtbirke findet sich in der IMPRESSA J5 Eisbirke. Basierend auf dem Gehäuse in Pianowhite und der ebenso hochglanzpolierten und verchromten Tassenplattform, ist auch dieser Espresso- und Kaffee-Vollautomat mit einer einzigartigen Front versehen. Die in Sibirien wachsende Eisbirke ist eine absolute Rarität, die wegen der kalten Umgebung sehr langsam wächst und deren Nutzung äußerst beschränkt ist. Nur selten finden sich Bäume, deren Wuchs die Verarbeitung zu Furnier zulässt. Aufwändigste Verfahren gewährleisten die Verhinderung von Verformungen. Eine wahre künstlerische Wertarbeit stellt auch die Konservierung der Farbe dar sowie der Schutz vor Vergilbung durch UV-Strahlen mittels einer auf Pigmentierung basierenden Methode. Wie die Nachtbirke Edition ist auch die IMPRESSA J5 Eisbirke mit 15-schichtigem Hochglanzlack versiegelt und manuell auf Hochglanz poliert.

Umarmt von der Natur

Dem schmalsten Espresso- und Kaffee-Vollautomat ENA wurde ein Mantel aus dem wohl anschmiegsamsten aller Naturmaterialien geschneidert. Für die jüngere, trendige Linie der Kaffee-Vollautomaten setzt man auf organische Sinnlichkeit und natürlichen Charme. Die ENA5 kommt in zwei luxuriösen Varianten einer zweiten Haut aus Leder daher: als ENA5 Leder Speed Red oder ENA5 Leder Sports Brown. Hochwertiges, narbenfreies Rindsleder, umweltverträglich präpariert und gefärbt, schützt und veredelt die ENA-Seitenpartien des Gehäuses. Ein besonderes Prädikat ist die charakteristische Sicht-Naht.
Diese Pressemitteilung posten:

JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

Die 1931 in der Schweiz gegründete und international tätige JURA Elektroapparate AG ist führender Anbieter von Espresso- und Kaffee-Vollautomaten im Haushalts-Bereich. 1982 wurde in Konstanz die deutsche JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH gegründet, die 1987 nach Nürnberg umzog. Seit 1995 fokussiert JURA Deutschland ihre Aktivitäten auf den Vertrieb von Espresso- und Kaffee-Vollautomaten und hat sich als Marktführer im oberen Qualitäts-Segment etabliert. 2001 wurde in Singen ein mit modernster Technologie ausgestatteter Zentralservice eingerichtet. 2002 erfolgte die Gründung der JURA Gastro Vertriebs-GmbH mit Sitz in Grainau für den Office- und Foodservice-Bereich. Mit der Einrichtung eines eigenen Kundenkommunikations-Centers am Hauptsitz in Nürnberg baute JURA 2005 ihre Service-Leistungen weiter aus. JURA Deutschland vertreibt ihre Produkte ausschließlich über mehr als 5.500 autorisierte Fachhandelspartner.

Mehr Informationen unter www.de.jura.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer