Samstag, 23. August 2014


Hochschule Bremen verleiht den "Bunten Schlüssel: Vielfalt gestalten!"

(lifePR) (Bremen, ) Bekanntgabe der Preisträgerinnen und Preisträger der Bremer Diversity Auszeichnung "Der Bunte Schlüssel: Vielfalt gestalten! 2011"am 1. Dezember, 18 Uhr, in der Oberen Halle des Bremer Rathauses

In Kooperation mit dem Senat der Freien Hansestadt Bremen lädt die Hochschule Bremen zum festlichen Empfang in die Obere Halle des Rathauses ein

Für den beispielhaften Umgang mit Vielfalt, für die Förderung besonderer Fähigkeiten und Talente der Mitarbeitenden in der eigenen Organisation, für die Bewusstmachung der positiven Wirkung von Vielfältigkeit durch Kunst-, Kultur- und Sozialprojekte, wählte die achtköpfige Jury aus 36 Bewerberinnen und Bewerbern folgende vier Organisationen und Initiativen als Hauptpreisträger der Bremer Diversity Auszeichnung "Der Bunte Schlüssel 2011":
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->BTC Business Technology Consulting AG,
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->die "Musiktheatergruppe im Nachmittags-AG-Bereich" der Grundschule Nordstraße,
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->den Kulturladen Huchting e.V.,
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->"KunstWelten im Dialog", eine Initiative des Kultursalons Bremen in der Galerie Stoll.

Alle Gewinnerinnen und Gewinner erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro, eine Skulptur der Bremer Künstlerin Gisela Eufe sowie eine Urkunde.
<!--[if !supportLineBreakNewLine]-->
<!--[endif]-->

Zwei Förderpreise, dotiert mit je 500 Euro, gehen für die besondere Originalität ihrer Diversity-Aktivitäten an:
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->"Ins Blaue", ein Freies Theaterprojekt in Kooperation mit der Theaterwerkstatt des Kulturzentrums Schlachthof,
<!--[if !supportLists]-->· <!--[endif]-->"Bremer taste of diversity", ein Konzept der Küchenjungs GmbH.

Die Auslobung des Wettbewerbes "Der Bunte Schlüssel: Vielfalt gestalten!" steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jens Böhrnsen.

Die Landesfrauenbeauftragte, Ulrike Hauffe, wird ca. 180 Gäste in der Oberen Halle des Rathauses begrüßen. Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, und Prof. Dr. Jutta Berninghausen, Konrektorin für Internationales, werden den Bremer Diversity Wettbewerb vorstellen sowie über "Vielfalt als Chance" an Hochschulen berichten. Doris Heitkamp-König, Leiterin des Kundencenters von Mercedes Benz in Bremen, wird konstruktive Diversity Management Strategien bei Mercedes Benz vorstellen. Im Anschluss werden die Laudatorinnen und Laudatoren 2011, Dr. Klaus Sondergeld, Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Ulrike Brunken und Dr. Helmut Hafner die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2011 würdigen. Musikalisch begleitet wird die Preisverleihung durch das interkulturelle Stadtteilorchester aus Huchting, "insan...popular".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer