Dienstag, 06. Dezember 2016


"Gestaltende Kunst" startet wieder ab Februar 2010

Informationsveranstaltung am 15. Januar, 16 Uhr / Gemeinsames Weiterbildungsangebot der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste

(lifePR) (Bremen, ) Im Februar 2010 starten wieder die neuen Veranstaltungen des Weiterbildungsprogramms "Gestaltende Kunst", ein gemeinsames Angebot der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste. Am 15. Januar bietet die Koordinierungsstelle für Weiterbildung um 16 Uhr in der Werderstraße 73 allen Interessierten die Möglichkeit, sich unverbindlich zu informieren. Ein erster inhaltlicher Überblick findet sich im Internet unter: www.kunst.hs-bremen.de.

Das Weiterbildende Studium Gestaltende Kunst ist ein offenes Studienangebot. Formale Zugangsvoraussetzungen bestehen nicht. Die Veranstaltungsformate sind bewusst so gestaltet, dass sich auch Berufstätige intensiv beteiligen können. Alle Kurse des Studienprogramms können auch einzeln und nach eigener Wahl belegt werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer