Dienstag, 06. Dezember 2016


Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule im Wintersemester: "Rechnungswesen / Controlling" und "Management und Rechtsstrukturen"

(lifePR) (Bremen, ) Wie funktioniert ein erfolgreiches Kostenmanagement? Was sind Instrumente der Kostenrechnung? Sind Kosten für Fachliteratur Einzel- oder Gemeinkosten? Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderungen angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform? Welche Spielräume bietet das Arbeitsrecht für individuelle Arbeitsverträge? Viele Berufstätige wollen oder müssen sich mit diesen Fragestellungen auseinandersetzen und die eigenen Management-Kompetenzen auf akademischem Niveau erweitern. Die Hochschule Bremen bietet ab November 2012 zwei berufsbegleitende Weiterbildungsmodule zu den Themenbereichen "Rechnungswesen / Controlling" und "Management und Rechtsstrukturen" an.

Die Seminare sind Teilmodule des Weiterbildungsstudiengangs "Certificate in Management" und können separat gebucht werden. Die Module umfassen jeweils 60 Unterrichtsstunden (= 6 ECTS-Punkte) und finden Dienstagabend sowie an einigen Wochenend-Terminen (Freitag und/oder Samstag) im Zeitraum November 2012 bis Februar 2013 statt. Die Teilnahme ist mit oder ohne ersten Hochschulabschluss möglich.

Weitere Informationen und Anmeldungen auf www.cas-man.hs-bremen.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer