Donnerstag, 08. Dezember 2016


30. Mai, 10:30 Uhr: Poetry im Bremer Dom mit Hommage auf Günter Grass

Schauspielerin Helene Grass liest Gedichte und Prosa aus dem Werk ihres Vaters

(lifePR) (Bremen, ) Im Rahmen des 16. internationalen Literaturfestivals "poetry on the road" liest die Schauspielerin Helene Grass im Bremer St. Petri Dom am Samstag, dem 30. Mai 2015, 10.30 Uhr, Gedichte und Prosa aus dem Werk ihre Vaters. Die Generalsekretärin des Deutschen PEN, Dr. Regula Venske, wird ein Dankeswort an Günter Grass sprechen. Domherr Bernhard Bitter wird zuvor die Gäste begrüßen, die Moderation liegt bei Co-Festivalleiter Michael Augustin, Radio Bremen. Karten können in der Buchhandlung Geist am Schnoor, Balgebrückstraße 16, 28195 Bremen, erworben werden. Das Literaturfestival "poetry on the road" (28. Mai bis 1. Juni 2015) wird gemeinsam von der Hochschule Bremen und Radio Bremen mit dem Nordwestradio veranstaltet.

Die Film- und Theaterschauspielerin Helene Grass, geboren 1974 in Hamburg und in Berlin aufgewachsen, erhielt ihre Ausbildung an der renommierten Otto Falckenberg Schule in München. Danach nahm sie Theater-Engagements u.a. in Zürich, Hamburg, Basel und Freiburg wahr und wirkte in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mit. Beim ZDF gehört sie seit 2007 als Kommissarin Rosinsky zum Team der Krimireihe "Stubbe - von Fall zu Fall". Sie arbeitete als Sprecherin bei verschiedenen Hörfunksendern (RBB, NDR, WDR u.a.) und für zahlreiche Hörbücher. Helene Grass ist außerdem als Moderatorin tätig. Gemeinsam mit ihrem Vater trat sie in einer literarisch-musikalischen Produktion über die Dichter der Romantik auf, die unter dem Titel "Des Knaben Wunderhorn oder die andere Wahrheit" vielerorts gefeiert wurde. Helene Grass inszeniert unterschiedlich musikalisch-literarische Programme wie "Hilde, Cole und wir", in denen sie auch als Sängerin auftritt.

Das komplette Programm des 16. internationalen Literaturfestivals "poetry on the road" ist unter: www.poetry-on-the-road.com einsehbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer