Montag, 05. Dezember 2016


16. CVA Summer School an der Hochschule Bremen

(lifePR) (Bremen, ) Die 16. CVA Summer School findet vom 25. Juli bis 20. August 2015 am Institut für Aerospace Technologie der Hochschule Bremen statt. CVA steht für Community of Ariane Cities, eine Gemeinschaft der in Europa an der Produktion von Ariane-Trägerraketen beteiligten Standorte: Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien und Spanien.

Unter der Schirmherrschaft der Senatskanzlei studieren 31 Studentinnen und Studenten sowie junge Ingenieurinnen und Ingenieure der CVA-Partnerländer gemeinsam unter der Leitung von Professor Dr.-Ing. Uwe Apel zum Thema: "Private access to space - status and future of reusable launchers".

Kooperationspartner sind Airbus, Ariane Space, die französische Raumfahrtagentur CNES, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die Europäische Weltraumorganisation ESA und OHB-Systems.

Ein kulturelles Highlight des Programmes ist die Einladung der Senatskanzlei Bremen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Sail nach Bremerhaven, verbunden mit einem Besuch des Alfred-Wegener-Institutes für Polar- und Meeresforschung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer