Montag, 05. Dezember 2016


3 Städte - 3 Länder - 1 Fluss: mit der Familie auf „ElbeVeloTour“

(lifePR) (Lauenburg, Bleckede, Boizenburg, ) Die drei Städte Lauenburg/Elbe, Bleckede und Boizenburg laden am 9. September 2012 erstmalig zur familienorientierten "ElbeVeloTour" auf dem Elberadweg ein.

Diesen Termin sollten sich fahrradbegeisterte Familien schon jetzt in ihrem Kalender notieren: die "ElbeVeloTour" am 9. September 2012. Auf einer Rundstrecke von maximal 55 Kilometer führt diese Familienradtour auf dem Elberadweg entlang der charakteristischen Naturlandschaft der Elbtalauen. Zudem verbindet diese erlebnisreiche Tour die Schifferstadt Lauenburg/Elbe, Bleckede und Boizenburg am Elbstrom und quert die drei Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Dabei wählt jeder Teilnehmer seine persönliche Streckenlänge ganz nach Lust, Laune und Kondition: entweder entscheidet man sich für die ganze Tour oder beradelt nur einen ausgewählten Abschnitt. Start ist wahlweise der Lösch- und Ladeplatz in Lauenburg/Elbe, der Schlosshof in Bleckede oder der Marktplatz in Boizenburg. Beginn der Tour ist in allen drei Städten zeitgleich um 10.00 - 10.30 Uhr. An allen drei Startorten werden die Teilnehmer gezählt, denn: die Stadt mit den meisten Startern erhält um 16.00 Uhr auf dem Boizenburger Marktplatz einen Wanderpokal. Verbunden mit diesem Pokal ist ein Geldbetrag, der zur Unterstützung des Schulsports an eine der Grundschulen der Siegerstadt geht.

Die Veranstalter der Tour haben sich für diesen Tag zudem spannende Aktionen rund um das sportliche Event ausgedacht: In Lauenburg/Elbe sind die Highlights der Töpfermarkt rund um das Lauenburger Schloss von 11.00 bis 18.00 Uhr, der Tag des offenen Denkmals mit Besichtigung der Häuser in der historischen Altstadt, verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt von 12.00 bis 17.00 Uhr sowie ein Mittelaltermarkt in der historischen Altstadt - Kirchplatz. Darüber hinaus werden um 13.00 Uhr und 15.00 Uhr öffentliche Stadtführungen angeboten, Startpunkt hierfür ist der Schlossturm am Amtsplatz. Wer mag, macht noch eine längere Pause und schaut sich die Besonderheiten der malerischen Schifferstadt Lauenburg/Elbe an. Von der Elbbrücke verschafft man sich mit dem herrlichen Panoramablick auf die Altstadt einen ersten Eindruck von der Stadt, bevor es weiter durch die historische Elbstraße mit den Fachwerkbauten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert gehen kann und zum bronzenen Wahrzeichen der Schifferstadt, dem "Rufer". Auf den Besuch des Elbschifffahrtmuseums mit einer Ausstellung zur Entwicklung der Elbschifffahrt, der Besichtigung der Palmscheuse, einer der ältesten Kammerschleusen Europas oder des Schlossareals mit Schlossturm und Aussichtsplattform kann man sich dann bei seinem nächsten Aufenthalt in Lauenburg/Elbe freuen.

Auf dem Boizenburger Marktplatz gibt es neben der Verleihung des Wanderpokales um 16.00 Uhr schon ab 11.00 Uhr interessante Mitmachaktionen und jede Menge Informationen rund ums Zweirad.

In Bleckede können direkt am Startort das Charaktertier der Elbe - der Biber - sowie 25 Fischarten der Elbe in der 2011 eröffneten Biberanlage und in der Aquarienlandschaft des Biosphaerium Elbtalaue bestaunt werden. Auf über 1.000 qm Ausstellungsfläche laden Windmaschine, Überflutungsmodell und die Große Aalreise zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Und die Aussicht vom 20 Meter hohen Turm geht weit über die Elbe.

"Unter dem Motto "3 Länder - 3 Städte - 1 Fluss" quert das Kooperationsprojekt gleich drei Bundesländer und kann sich als neues Angebot im Bereich der Radveranstaltungen bezeichnen", sagt Fabienne Gohres, die Tourismusmanagerin der Stadt Lauenburg/Elbe. "Ziel ist es, die Veranstaltung auch in den kommenden Jahren fortzuführen und als feste Attraktion in der Region zu etablieren."

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder Teilnehmer erhält eine Streckenkarte, die im Rahmen dieser Tour zur kostenlosen Nutzung der Fähre Bleckede/Neu Bleckede berechtigt.

Der Veranstaltungsflyer ist ab sofort in den drei Touristen-Informationen der Städte Lauenburg/Elbe, Bleckede und Boizenburg erhältlich und steht unter www.lauenburg.de, Rubrik Tourismus, Service, Prospekte zum Download bereit.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer