Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 621375

Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH Hauptstraße 150 23879 Mölln, Deutschland http://www.herzogtum-lauenburg.de
Ansprechpartner:in Frau Carina Jahnke +49 4542 8542353
Logo der Firma Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH
Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH

Stimmungsvoll: Vorweihnachtliche Landpartie durch das Herzogtum Lauenburg

(lifePR) (Mölln, )
Kunsthandwerk in historischen Altstädten, festliche Klänge in erhabenen Kirchen, funkelnde Weihnachtsbäume und duftende Köstlichkeiten auf romantischen Märkten – das Herzogtum Lauenburg lockt in der Vorweihnachtszeit mit einer Vielzahl an beschaulichen und stimmungsvollen Veranstaltungen. Dabei sind es die kleinen und feinen Erlebnisse und Eindrücke, die die liebenswert ländliche Region vor den Toren Hamburgs zu bieten hat. Einen Überblick über Weihnachtsmärkte, Konzerte und Veranstaltungen für Kinder gibt es auf www.herzogtum-lauenburg.de

Leise rieselt der Schnee: Eisvergnügen in Ratzeburg
Winterlich wird es in Ratzeburg schon am 11. November. Dann startet zum zweiten Mal das Ratzeburger „Eisvergnügen“. Zur offiziellen Eröffnung ab 19 Uhr werden die Rostocker Eiskunstläuferinnen „Sternchen on Ice“ ihr Können unter Beweis stellen. Im Anschluss daran findet die erste „Eis-Disco“ statt. Zu stimmungsvollen Klängen kann den ganzen Abend das Tanzbein geschwungen oder im Takt der Musik die Runden auf der Eisbahn gedreht werden. Dieses Jahr lockt das Eisvergnügen sogar bis zum 26. Februar zum Kufen-Spaß auf den Ratzeburger Marktplatz. Auf 450 Quadratmetern lässt sich so manche Pirouette drehen. Anschließend kann man sich in der liebevoll dekorierten „Almhütte“ bei Glühwein, Punsch und Snacks wieder stärken. www.ratzeburger-eisvergnuegen.de

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen: Weihnachtsmärkte auf dem Land und in historischen Städten
Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte warten auf dem Land und in den historischen Städten auf ihre Gäste. So versammeln sich auf Gut Basthorst rund 250 Aussteller im wunderschönen Ensemble der Hofanlage. Kutschfahrten, Märchenwerkstatt und Theater gehören zum vielfältigen Programm des bekannten und beliebten Weihnachtsmarktes, der am 18. und 19. November sowie an allen Adventswochenenden stattfindet. In Büchen kann man sich am zweiten Adventswochenende kulinarische Spezialitäten aus Finnland schmecken lassen. Kunsthandwerk, Ponyreiten und vieles mehr wird auf dem Weihnachtsmarkt geboten.

In der Eulenspiegelstadt Mölln erstrahlt ein besonderer Weihnachtsbaum: Die Möllner suchen ihre Tanne jedes Jahr mit dem Anspruch, den schönsten Weihnachtsbaum Norddeutschlands zu präsentieren. Einzigartig ist in jedem Fall sein Standort auf dem historischen Marktplatz zwischen Eulenspiegel-Brunnen und dem zweitältesten Rathaus Schleswig-Holsteins. Zu seinen Füßen gruppieren sich stimmungsvolle Stände, während im historischen Rathaus Kunsthandwerker hochwertige Geschenkideen präsentieren. Der Weihnachtsmarkt ist an allen vier Adventswochenenden geöffnet.

Die historische Schifferstadt Lauenburg an der Elbe lädt am 26. und 27. November zu einem vorweihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt in besonderer Kulisse ein: „Kunst und Genuss am Fluss“ präsentiert die Arbeiten von Künstlern und Kunsthandwerkern in der historischen Elbstraße und in den wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern der bezaubernden Altstadt. Am zweiten und dritten Adventswochenende wiederum lockt der Lauenburger Weihnachtsmarkt auf den Schlossplatz. Die traumhafte Kulisse bietet gleichzeitig einen besonderen Ausblick in das Dreiländereck, über die Elbe und die Dächer der Altstadt.

In der Elbestadt Geesthacht verzaubert am ersten Adventswochenende der besinnliche Weihnachtsmarkt rund um die St. Salvatoris Kirche wieder seine Besucher. Vor stimmungsvoll illuminierter Kulisse zeigen Kunsthandwerker ihre Waren, erfreuen weihnachtliche Klänge das Ohr und steigt der Duft aus Waffelbäckerei und Glühweinkessel in die Nase. Am zweiten Adventswochenende lockt der „Winterzauber“ mit einer Genussmeile, Eisbahn und Kinderkarussell in das Geesthachter Freibad.

Süßer die Glocken nie klingen: Stimmungsvolle Konzerte
Die Ratzeburger Dommusiken bieten alljährlich klangvolle Höhepunkte in der Weihnachtszeit. In diesem Jahr stehen Orgelandachten, das Adventssingen sowie das Weihnachtskonzert am 17. und 18. Dezember unter dem Titel „Wegbereiter des Weihnachtsoratoriums“ auf dem Programm. Auch die St. Nicolai-Kirche in Mölln bietet ein erstklassiges Weihnachtsprogramm mit einem Gospel- und Samba-Konzert am 26. November, einem festlichen Weihnachtskonzert am 10. Dezember sowie dem Adventssingen in der Lichterkirche am dritten Advent. In Lauenburg erklingt am 4. Dezember unter dem Titel „Joy the world reloaded“ ein musikalischer Weihnachts-Mix mit Musik aus aller Welt. Am 14. Dezember steht an der Elbe das Weihnachtskonzert mit dem Janice Harrington Trio und dem weltberühmten Mädchenchor "Cantus" aus Lettland auf dem Programm. Der Chor gastiert auch am 18. Dezember in Geesthacht und präsentiert gemeinsam mit Lucia-Sängerinnen das Konzert „Weihnachtserwartung“.

Morgen, Kinder, wird’s was geben: Veranstaltungen für Kinder
Für die Kleinen ist die Vorweihnachtszeit ganz besonders aufregend. Dazu tragen auch die liebevollen Kinderveranstaltungen im Herzogtum Lauenburg bei. So präsentiert die Möllner Theatergruppe „Eulenspiegellaien“ Pippi Langstrumpf als diesjähriges Weihnachtsmärchen. Pippis Abenteuer starten am 3. und 4. Dezember. Das Theater Lauenburg zeigt am 27. November sowie am 26. Dezember „Die kleine Meerjungfrau“ als ein bewegendes Weihnachtsmusical für die ganze Familie. Ritter Rost wiederum feiert mit seinem Musical am 21. Dezember in Geesthacht Weihnachten und Räuber Hotzenplotz ist am 3., 9. und 11. Dezember im Schwarzenbeker Rathaus zu Gast. Heimelig wird es in der Domäne Fredeburg: Hier werden am 2. Dezember Plätzchen gebacken.

Diese und viele weitere Informationen und Veranstaltungstipps finden Sie auf www.herzogtum-lauenburg.de. Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH unter Tel. (0 45 42) 85 68 60 sowie die Tourist-Informationen der Orte Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht gern zur Verfügung.

Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH

Mit rund 640.000 Übernachtungen pro Jahr gehört das Herzogtum Lauenburg zu den begehrten Urlaubsdestinationen Schleswig-Holsteins. Vor allem für Besucher aus der Metropolregion Hamburg ist die Region ein beliebtes Tages- und Kurzreiseziel. Zwischen Elbe und Ostsee, Hamburg und Lübeck liegen in der waldreichen Hügellandschaft über 40 Seen, eingebettet in eine vielfältige Fauna und Flora. Historische Städtchen, alte Handelsrouten und die natürliche Schönheit lassen sich besonders gut per Kanu, Fahrrad oder beim Wandern entdecken. Für die touristische Vermarktung zeichnet die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) mit Sitz in Mölln verantwortlich.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.