Samstag, 23. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 8072

FCP beim Visionen-Kongress 2007

(lifePR) (München, ) seit 2003 holen die Veranstalter des VISIONEN-Kongresses einmal pro Jahr Top-Referenten nach München, um über Zukunftsaspekte der Medien zu diskutieren. In diesem Jahr findet "VISIONEN: Menschen.Medien.Marketing_07" am 5. und 6. Juli 2007 wieder im Forum der IHK-Akademie in München-Haidhausen statt. Die Veranstaltung steht 2007 unter dem hochaktuellen Motto "Medien on demand" und befasst sich konkret mit den neuen Einsatzmöglichkeiten von Online- und mobilen Medien für die interne und externe Kommunikation von Unternehmen.

Überaus gespannt sein darf man auf die Verleihung der VisionAwards am Abend des 5. Juli. Einer der beiden letztjährigen Preisträger, Last.fm auf London, wurde binnen weniger Monate zum am höchsten bewerteten Web-2.0-Unternehmen in Europa und vor kurzem für über 280 Millionen Dollar an CBS verkauft.

Das Forum Corporate Publishing hat in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem Kongress noch intensiviert. In einer eigenen Podiumsdiskussion, die am zweiten Kongresstag direkt im Anschluss an die Präsentation der VisionAward-Preisträger stattfindet, beschäftigen sich mehrere Fachleute unter dem Titel "Print meets digital - mit neuen Medien im Corporate Publishing". Mit dabei sind Jürgen Biefang (Clipps AG), Michael Höflich (FCP), Ralf Lanzrath (Fujitsu Siemens Computers) und Michael Schmitz (Burda Yukom).

Profitieren auch Sie von dem geballten Know-how der Referenten für Ihre Unternehmensführung und Unternehmenskommunikation! Für Mitglieder des FCP ist die Kongressteilnahme um rund 20% ermäßigt. Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie unter www.visionen-kongress.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer