Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67943

10 Jahre ferienwohnungen.de

ferienwohnungen.de, das Internetportal für Feriendomizile feiert seinen 10. Geburtstag und zieht in einen neuen, eigenen Firmensitz.

(lifePR) (Flensburg, ) Was 1998 als 1-Mann-Unternehmen in Flensburg begann, entwickelte sich innerhalb von zehn Jahren zu Deutschlands wohl übersichtlichstem unabhängigem Internetportal für Feriendomizile. Zunächst nur als - damals noch recht ungewöhnliche - Form der Internetwerbung für die Ferienwohnungen eines Verwandten gedacht, entwickelte sich die Internetadresse www.ferienwohnungen.de mit der ersten kommerziellen Online-Anzeige im Oktober 1998 rasch zu einem erfolgreichen Unternehmensmodell.

Mittlerweile gehören 4.900 Vermieter zum Kundenstamm von ferienwohnungen.de, die insgesamt 7.400 Ferienwohnungen und Ferienhäuser vermieten. Die Online-Anzeigen dieser Vermieter werden von 550.000 potenziellen Mietern pro Monat besucht. Fünf fest angestellte Mitarbeiter kümmern sich darum, den oft gelobten Service konstant auf höchstem Niveau zu halten.

Um diesem Anspruch auch zukünftig gerecht werden zu können, ist gegen Ende diesen Jahres der Umzug an einen neuen Firmenstandort in Flensburgs Nachbarstadt Glücksburg geplant. Das neue Firmengebäude soll optimale Arbeitsbedingungen schaffen und mit seinem durchdachten Konzept dazu beitragen, das Unternehmen noch unabhängiger von externer Technik und anderen äußeren Einflüssen zu machen.

"10 jähriges Bestehen und der Umzug an einen neuen Firmensitz. Das macht uns stolz. In unseren Augen sind dies sichere Anzeichen für kontinuierlichen Einsatz, Zuverlässigkeit und Vertrauen und das spricht letztlich für noch erfolgreichere Zukunftsaussichten." sagt Thomas Frost, Gründer und Geschäftsführer von ferienwohnungen.de. Und er fügt hinzu: "Sicher werden auch unsere Kunden und die Besucher unserer Internetseiten von diesem Umstand profitieren. Denn mit den Erfahrungen aus 10 Jahren wachsender Geschäftstätigkeit und der optimierten Arbeitsumgebung im neuen Firmengebäude werden wir uns noch besser für die Belange unserer Zielgruppen einsetzen können."
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer