Freitag, 30. September 2016


Tatort Arbeitsplatz

Wertschätzende "Sofortmaßnahmen am Unfallort"

(lifePR) (Mainleus, ) Kennen Sie das, die kleinen Unfälle in der Kommunikation, ein falsches Wort, das Ihnen oder einer anderen Person herausgerutscht ist, oder Emotionen, die mal wieder das Gespräch bestimmt haben…?

Jetzt hängt das Arbeitsklima schief, mehrere Kollegen sind mehr mit sich selbst beschäftigt als mit der anstehenden Arbeit und selbst die Klimaanlage scheint die Luft anzuhalten. Was tun?

Willkommen bei der Soforthilfe! Folgende Sätze lassen Sie sofort einen neuen Blickwinkel einnehmen.

Nehmen Sie sich bitte zu jedem Satz ein paar Minuten Zeit, um ihn in Bezug auf Ihr Thema wirken zu lassen:

Wie wär’s mit Wertschätzung? Jetzt!
  • Ich lasse zu was ist, genauso wie es ist
  • Neben den lauten Stimmen in mir höre ich auch leisere, die vielleicht anders sprechen
  • Ich frage mich: Worin könnte das Geschenk in dieser Situation liegen?
  • Was ist ein möglicher nächster Schritt?
Probieren Sie es doch jetzt gleich mit einem Thema Ihrer Wahl aus!

Vielleicht ist es ungewöhnlich oder befremdend für Sie, in einer unangenehmen Situation ein „Geschenk“ zu sehen. Doch sicherlich haben Sie schon erlebt, dass ein Problem im Nachhinein zu irgendetwas hilfreich oder lehrreich war.

Diese Übung dient nicht dazu, vor Problemen die Augen zu verschließen oder eine „rosarote Brille“ aufzusetzen. Eine wertschätzende Haltung einzunehmen bedeutet, den Automatismus zu stoppen, der gerade abläuft und der uns oft in eine Negativspirale bringt. Ein solcher absichtlicher Wechsel des Blickwinkels bringt in genau das, was gerade ist, eine neue Qualität. Wir schaffen uns damit die Freiheit, zu wählen, worauf wir unser Bewusstsein und unsere Aufmerksamkeit richten. Genau dadurch erschließen wir uns enorme Ressourcen und Potentiale! Zudem verringert es Stress und Zeit- und Reibungsverluste.

Die meisten Menschen sind sehr erstaunt, in welch kurzer Zeit sich mit diesen einfachen Sätzen Themen verändern – und das – ohne irgendetwas im Äußeren getan zu haben.

Experimentieren Sie mit diesen Sätzen in Ihrem Alltag! Auch so etwas will trainiert werden. Sie können angenehme Überraschungen erwarten.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Erfahrungen an blickwinkel@wertschaetzer.com Dafür können Sie ein kleines Dankeschön erwarten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer