Donnerstag, 30. Juni 2016


Mehr als ein Tapetenwechsel bei Concorde

Concorde ab Modelljahr 2017 mit "Morettini Birne"-Möbeldekor

(lifePR) (Schlüsselfeld-Aschbach, ) Ab Modelljahr 2017 bietet Concorde für alle seine Reisemobile das neue Möbeldekor Morettini Birne an.

Ab Modelljahr 2017 stattet Concorde seine Reisemobile auf Wunsch mit dem neuen Möbeldekor Morettini Birne aus. Dieser Entscheidung liegt unter anderem auch eine positiv bewertete Umfrage unter den Besuchern auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zugrunde. Der warme Farbton von Morettini Birne mit leichtem Honigeinschlag und dezenter Maserung fand großen Anklang. Der Hochglanzlack der Dachschrankfronten bringt eine zumindest optische Tiefe sowie einen interessanten und abwechslungsreichen Kontrast in das Erscheinungsbild des reismobilen Interieurs bei Concorde-Reisemobilen.

Nicht umsonst ist Concorde Marktführer im Segment der Luxus-Reisemobile. Denn abgesehen von den eigenen innovativen Ideen werden zumeist auch die Wünsche der Kunden berücksichtigt. So auch bei der Entscheidung für ein neues Möbeldekor. Auf dem Caravan Salon wurde das neue Dekor Morettini Birne vorgestellt und von den Besuchern eine aussagekräftige Bewertung abgefragt. Das eindeutige und positive Ergebnis der Kundenaussage(n): Morettini Birne fand überdurchschnittlich großen Anklang und wird als neues Möbeldekor ab Modelljahr 2017 für alle Concorde-Reisemobile angeboten.

Joachim Petry, Vertriebsleiter Deutschland bei Concorde umschreibt das neue Dekor mit den Worten, „der warme Farbton mit leichtem Honigeinschlag und dezenter Maserung vermittelt eine ganz besondere und angenehmen Atmosphäre“. Gesamt-Marketingchef Markus Freitag ergänzt, „zudem bringt der geschickt eingesetzte Hochglanzlack der Dachschrankfronten eine interessante optische Tiefe. Der mit dem neuen Dekor erzeugte Kontrast wirkt interessant aber nicht aufdringlich“.

Weitere Informationen zum Unternehmen Concorde Reisemobile GmbH, der exklusiven Produktpalette und den attraktiven Dienstleistungen finden Interessierte unter www.concorde.eu
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer