Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154385

Breeze-Highback: Wie eine leichte Sommerbriese

(lifePR) (Rynkeby (Odense), ) Die Möbeldesigner Christina Strand und Niels Hvass haben für Cane-line eine ganz eigene Inter-pretation des klassischen Lounge-Sessels geschaffen: Breeze-Highback, die hochlehnige Version für Leute, die den Sommer entspannt genießen wollen.

Elemente von Retro und eleganter Moderne 2010 vereint diese neue Interpretation des klassi-schen Lounge-Sessels. Breeze-Highback wurde in einem leichten, luftigen Design entwickelt, das an eine sanfte Sommerbriese erinnert. Ein Lounge-Sessel, der zum spontanen Abschalten und Genießen verführt, zumal, wenn er mit einem Fußhocker ergänzt wird. Hinter dieser ein- und ausdrucksvollen Formensprache stehen die Möbeldesigner Christina Strand und Niels Hvass.

Mit Breeze ist es ihnen gelungen, in eine anspruchsvolle Outdoor-Kollektion eine überraschend legere und unkomplizierte Note zu bringen.

Der neue Highback ergänzt die leichte, elegante Serie Breeze, die Cane-line bereits 2009 mit einem Esstischstuhl und einem Lounge-Chair eingeführt hat.

Für drinnen und draußen

Niels Hvass und Christina Strand gehören zu den führenden Möbeldesignern Dänemarks. Zen- traler Gedanke ihrer Modelle ist Individualität, das zeigt sich auch bei Breeze. Mit dieser Serie wollten sie leichte, einfache Möbel kreieren, die ganz selbstverständlich im Wohnbereich drinnen wie draußen auf der Terrasse stehen und bestehen können. Das Design unterstreicht, dass es zwischen Innen- und Außenräumen keinen großen Unterschied mehr gibt, die Übergänge viel- mehr fließend sind.

Genauso wie die bereits eingeführten Breeze-Stühle und niedrigen Lounge-Sessel, hat der neue Breeze-Hochlehner ein klassisches, stabiles Stahlgestell. Besonders die gespreizten, als Schiene verlaufenden Beine signalisieren Eleganz und Leichtigkeit. Gleichzeitig bietet der Sessel große Bequemlichkeit, denn es ist gelungen, mit dem Flechtwerk die Rückenpartie und Seitenflächen sehr komfortabel auszuführen.

Zu Breeze-Hochlehner, Lounge- und Esstischstühlen passen zwei elegante Tische, ein leichter Beistelltisch und ein Kaffeetischchen, das man auch als Fußbank nutzen kann.

Innovation und nordisches Design

2010 setzt Cane-line die Zusammenarbeit mit zwei Designern fort: "Innovation und nordisches Design charakterisieren die Möbel von Cane-line und Christina Strand und Niels Hvass haben unsere Kollektion um genau diese Werte bereichert", sagt Produkt- und Marketing-Manager Thomas Andersen.

Doch auch in anderer Hinsicht ist Cane-line einen Schritt weiter gekommen: Andersen freut sich, dass das Unternehmen für seine umweltschonende Produktion und soziale Verantwortung zertifiziert worden ist.

"Als dänische Firma ist es uns wichtig zu dokumentieren, dass wir unsere Verantwortung in den Bereichen Umweltschutz und Arbeitsbedingungen wahrnehmen - das gilt für den Standort in Dänemark und ebenso für unsere Produktionsstätten in Fernost."

Designer-Duo Strand + Hvass

Modernes nordisches Design kennzeichnet Strand + Hvass, die in wenigen Jahren in die Gruppe der angesagten Designer aufgestiegen sind. Ihnen schwebt eine Neudefinition dänischen Designs vor, wobei sie in die Fußspuren von Wegner, Mogensen und Kjærholm treten.

"Wohlüberlegtes Design ist Funktion mit einem künstlerischen Ausdruck." Diesem Grundsatz folgen auch Christina Strand und Niels Hvass. Für sie entsteht wohldurchdachtes Design durch die Verbindung von Pflicht und Neigung. Beide Künstler experimentieren ständig mit Formen und Materialien, um Designlösungen zu entwickeln, die in Stil und Ausführung überraschen und das Leben ihrer Benutzer bereichern.

Christina Strand, MDD, und Niels Hvass, MAA, erhielten beide ihre Ausbildung an der Königlich Dänischen Akademie für Design. Sie definieren sich über modernes funktionales Design und haben sich seit der Gründung ihres eigenen Designbüros auch damit einen Namen gemacht - gemeinsam und jeder für sich.

Unter anderem haben Sie den Rex-Stuhl entwickelt, den Christina Strand im Rahmen eines Design-Wettbewerbs für den Kronprinzen Frederik von Dänemark entworfen hat, den TAZ-Stuhl für den Hersteller Fredericia Furniture, sowie den Tisch Tranekær-Straight.

Alle Fotos stehen zur freien Verfügung. Quellenhinweis: Cane-line A/S

Weitere Informationen finden Sie unter www.cane-line.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer