Samstag, 10. Dezember 2016


Permanent Make-up: Wo bekommt man in Deutschland eine professionelle Ausbildung?

Interessenten haben an der Kosmetikschule Schäfer in Gießen jetzt die beste Gelegenheit, sich mit der neuen Eliteschulung über 10 Tage für eine Profi-Ausbildung zu im Bereich Permanent Make-up zu entscheiden.

(lifePR) (Gießen, ) Jederzeit und in jeder Situation gut auszusehen, das ist der Wunsch vieler Frauen. Ein gepflegtes Äußeres gehört heute zum guten Ton - wen wundert es also, das auch immer mehr Männer regelmäßig „zur Kosmetik“ gehen und Interesse an Permanent Make-up zeigen?! Professionelles Permanent Make-up unterstreicht die natürlichen Vorzüge. Permanent Make-up ist die wirkungsvolle “Optimierung” der natürlichen Schönheit.

Eine Frage des Vertrauens

Permanent Make-up: So vertrauensvoll wie in keinem anderen Bereich der kosmetischen Dienstleistung trägt der Pigmentierer Sorge um das Aussehen der Kunden. Deshalb ist es so wichtig, das ein Permanent Make-up auf den individuellen Typ abgestimmt ist. Denn im Vergleich zum Tages-Make-up ist unser Ergebnis für die nächsten 2 bis 3 Jahre bleibend.

Die LCN Permanent Make-up Eliteschulung in 10 Tagen

Die 10-tägige Permanent Make-up Ausbildung an der Kosmetikschule Schäfer ist intensiv und praxisbezogen. Das Seminar mit max. 4 Teilnehmern wird ausschließlich von zertifizierten LCN- Trainer gehalten und folgt den offiziellen Richtlinien und Qualitätsstandards von LCN Wilde-Cosmetics.

Vermittelt wird theoretisches Wissen über den Aufbau der Haut, Grundlagen der Typermittlung, Hygiene, Visagistik und Farblehre. Zusammen mit verschiedenen Vorzeichentechniken sind es die Voraussetzungen, die für ein erfolgreiches und praktisches Arbeiten nötig sind.

Das Gefühl für das Arbeiten mit Pigmentiergerät, Handstück und Farben ist schnell gegeben. Das Vorzeichnen und Pigmentieren an hautnahen Kunststoffen erleichtert die ersten Schritte.

Ausbildung in 3 Bausteinen

Die Ausbildung gliedert sich in 3 Teile, jeweils mit theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten. Dabei steht das praktische Arbeiten immer im Vordergrund.

Im ersten Teil der Ausbildung in Permanent Make-up üben Sie das Vorzeichnen und pigmentieren an hautnahen Kunststoffen. Im zweiten Teil der Ausbildung lernen Sie unter der Anleitung und Aufsicht des Trainers an „realen“ Modellen die unterschiedlichen Pigmentiertechniken kennen. Sie pigmentieren Lidstrichen, Augenbrauen und Lippen. Im dritten Teil vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und erweitern Ihre praktischen Fähigkeiten. Hierfür haben wir für Sie zusätzlich 9 bis 12 Modellkunden einbestellt, die Sie unter der Aufsicht Ihres Trainers mehr und mehr eigenständig pigmentieren werden.

86 Unterrichtseinheiten | Lehrplan der Permanent Make-up Artist Ausbildung – Eliteschulung
  • Permanent Make-up Grundlagen
  • Die Verantwortung des Pigmentierers
  • Dermatologie
  • Hygiene
  • Anästhesie
  • Gesichtsanalyse, -aufbau und Gesichtsformen
  • Vorzeichnen
  • Visagistik
  • Pigmentfarben
  • Chemie, Farbenlehre und Mischverhältnisse
  • Gerätekunde und Handhabung
  • Der professionell und funktionell eingerichtete Arbeitsplatz
  • Lidstrich, Augenbrauen, Lippen
  • Arbeitstechniken
  • Richtige Beratung und Vorgespräch
  • Kundenvertrag/Einverständniserklärung
  • Pflegehinweise
  • Gesetzliche Vorschriften
  • Preiskalkulation
  • Hygieneverordnung und Hygienemaßnahmen
  • Hautvorbereitung
  • Umgang mit Nadeln und Handstück
  • Pigmentieren Lidstriche/Wimpernverdichtung
  • Pigmentieren Augenbrauen
  • Pigmentieren Lippen ( Vollzeichnung und Korrektur)
  • Körper Tattoos
  • Unterschiedliche Arbeitstechniken
  • Korrekturen und Nachbehandlungen
  • Augenbrauen – zusätzliches praktisches Arbeiten an Modellkunden
  • Lidstrich – zusätzliches praktisches Arbeiten an Modellkunden
  • Lippen – zusätzliches praktisches Arbeiten an Modellkunden
  • Augenbrauen, Lidstrich und Lippen
Im Rahmen der Permanente Make-up Eliteschulung haben Sie genug Zeit, Ihr “Handwerkszeug” in Perfektion zu üben. Wir bilden Sie unter Anleitung individuell und ganz nach Ihrem eigenen Tempo aus.

Sie lernen die wichtigsten Techniken kennen, um erfolgreich Augenbrauen, Lidsrich und Lippen zu behandeln. Dabei pigmentieren Sie die Augenbrauen inkl. Feinhärchenzeichnung und Schattierung. Auch das Pigmentieren/Korrigieren des Lidstrichs inkl. Wimpernverdichtung und die Lippenkontur- und Lippenvollzeichnung gehören zu Ihrem Aufgabengebiet.

In der 10-tägigen Ausbildung arbeiten Sie an ca. 16 Modellen unter fachkundiger Anleitung Ihres Trainers. Sie erwerben damit eine praktische Berufserfahrung, die einer ca. 6 monatigen Studioarbeit entspricht.

Farblehre und Vorzeichnen – das A und O!

Grüne, rote, gelbe oder graue Augenbrauen – der Permanente Make-up Supergau! Doch was ist passiert? Farbverläufe und Farbverlust sind beim Pigmentieren normal – ein Grund, warum wir meistens eine Nachbehandlung brauchen. Ändert sich die Farbe, z.B. der Augenbrauen, ist es gerne das Verschulden des Permanente Make-up Artists.

Oft mangelt es am Grundwissen über die unterschiedlichen Hauttypen und einer fundierten Farblehre. Jeder Hauttyp hat einen spezifischen Grundton – darauf muss man bei der Auswahl der Pigmentierfarben unbedingt achten, will man nachträgliche Farbverläufe ins Grün, Rot, Gelb oder Grau vermeiden.

Gleiches gilt für die schwierige Aufgabe, die passende Form der Augenbrauen, Lidstrich oder Lippen zu finden. Hierbei bedarf es einer genauen Kenntnis der Gesichtsachsen und der Symmetrie, gepaart mit der Fähigkeit einer wirklich guten Vorzeichnung als Grundlage der Pigmentierung.

Farblehre und Vorzeichnen: Beides hat erstmal nichts mit den unterschiedlichen Pigmentiertechniken zu tun und doch ist es die Grundlage für ein erfolgreiches Permanente Make-up. Unsere Permanente Make-up Eliteschulung geht im Besonderen auf diese wichtigen Themen ein.

Microblading: der neue Trend für perfekte Augenbrauen!

Microblading ist derzeit die weltweit gefragteste Methode, Augenbrauen mit Permanent Make-up in perfekter 3D-Optik dauerhaft zu verschönern. Mit keiner anderen Technik lassen sich so täuschend echte Ergebnisse erzielen.

Eine Microblading Schulung empfiehlt sich im Anschluss an eine Permanent Make-up Ausbildung. Microblading Kurs bietet auch die Kosmetikschule Schäfer in Gießen an.

Permanent Make-up Artist: Ein Job mit Zukunft und guten Verdienstmöglichkeiten

Als Permanent Make-up Artist können Sie sich auf wirklich gute Berufsaussichten freuen. Ob als Selbständige/r, im Angestelltenverhältnis oder als freiberufliche/r Pigmentierer/in: Permanent Make-up ist einer der lukrativsten Bereiche in der Kosmetik mit exzellenten Verdienstmöglichkeiten. Die Korrektur der Augenbrauen mit Feinhärchenzeichnung kostet, je nach Region und Studio, zwischen € 400 und € 800 – die Vollzeichnung der Lippen liegen zwischen € 600 und € 1200. Dagegen stehen im Vergleich geringe Kosten für die Ausbildung und das Equipment.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer