Mittwoch, 03. September 2014


BavariaSkaterTour 2012 der Bayerischen Dachdecker in Freising

Sport & Spaß ganz oben

(lifePR) (München, ) In Zusammenarbeit mit dem Team der Actionhall in Freising hatte der Landesinnungsverband des Bayerischen Dachdeckerhandwerks zusammen mit der Dachdecker-Innung München-Obb. zu diesem Wettbewerb aufgerufen. Und nicht nur aus dem Landkreis kamen die 37 aktiven Skater. Weiteste Anreisen hatten ein Skater aus Ungarn und ein Teilnehmer aus Österreich, die der Einladung gefolgt waren.

Gute Skater, gute Laune, gute Informationen. Das ist das Fazit des großen SkateboardContests im Rahmen der BavariaSkaterTour am Samstag, den 10. März 2012 in Freising.

Unter den kritischen Augen der Jury unter Leitung von Fabian Lang von der Actionhall und der zahlreichen Zuschauer zeigten die Skateboarder, was auf dem Deck mit den vier Rollen möglich ist. Gute Laune, sportliche Fair-ness und vor allen Dingen Spaß am Skaten standen an diesem Samstag im Vordergrund. Und wer nicht aktiv am Contest teilnahm, konnte sich an der PlayStation der Dachdecker beim virtuellen Skaten oder am Fingerboardpark versuchen. Zudem hatten alle Besucher der Actionhall Gelegenheit, sich beim Jugendbeauftragten der Dachdecker über ein Praktikum oder die Ausbildung zum Dachdecker zu informieren.

Der Skater ist die Leitfigur der Nachwuchswerbung dieses Handwerks. Und wie beim Skaten sind auch bei den Dachdeckern Teamgeist und Sportlichkeit gefragt, wie A. Ewald Kreuzer, Landesinnungsmeister der Bayerischen Dachdecker betonte. Auch er hatte es sich nicht nehmen lassen, sich vom enormen Engagement der Skater persönlich in der Actionhall zu überzeugen.

Besonders gelohnt hatte sich der volle Körpereinsatz für Marco Kada, der in der Gruppe der gesponserten Fahrer den ersten Platz errang, dicht gefolgt von "Lokalmatador" Thomas Graf (Platz 2) und Peter Steger.

Im Finale konnte sich bei den nicht gesponserten Fahrern Nico Schuster den ersten Platz sichern. Platz 2 ging an Manuel Stephan und den dritten Platz erkämpfte sich Si-mon Eff.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer