Dienstag, 06. Dezember 2016


Kopfschmerzen richtig vorbeugen

(lifePR) (Düsseldorf, ) Es gibt unzählige von Betroffenen: Nahezu jeder Mensch leidet schon mal unter Kopfschmerzen. Auch die Zahl der chronisch Erkrankten ist sehr groß. Ob Migräne, Spannungs-, Medikamenten- oder Kältekopfschmerzen - Mediziner unterscheiden rund 200 verschiedene Arten. Daher raten ARAG Experten, ärztlich abklären zu lassen, welche Ursache dem jeweiligen Schmerz zu Grunde liegt. Das Einnehmen von freiverkäuflichen Medikamenten kann nämlich gerade bei dauerhafter Anwendung sowohl selbst zu Schmerzen als auch zu einer Abhängigkeit führen. Um den Beschwerden jedoch nachhaltig Abhilfe leisten zu können, ist eine konkrete Diagnose mit darauf abgestimmter Therapie unabdingbar. Grundsätzlich beugt aber auch ein gesunder, geregelter Lebenswandel vielen Schmerzursachen vor. Dazu gehört reichliches Trinken, eine ausgewogene Ernährung, ausreichender Schlaf, Frischluftzufuhr, ein wenig Sport und am besten auch der sehr eingeschränkte Genuss von Alkohol oder Nikotin.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer