Samstag, 10. Dezember 2016


Keine Rückzahlung nach dem Tod bei Minus auf dem Konto

(lifePR) (Düsseldorf, ) Wird nach dem Tod des rechtmäßigen Empfängers noch Rente überwiesen, so muss die Bank das Geld auch dann nicht zurückzahlen, wenn das Konto im Minus ist. Laut ARAG Experten gibt es keine Haftung der Institute für zu viel gezahlte Rente (LAG Düsseldorf B 5a/4 R 79/06 R).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer