Donnerstag, 08. Dezember 2016


Kein Anspruch auf Hartz IV bei Zweitausbildung

(lifePR) (Düsseldorf, ) Hartz IV kann zur Ausbildungsförderung nicht von Lehrlingen in Anspruch genommen werden. Das Sozialgesetzbuch II (Hartz IV) muss auch nicht einspringen, wenn BAföG nicht gezahlt wird. Laut ARAG Experten besteht daher auch bei einer Zweitausbildung kein Anspruch auf Arbeitslosengeld II (BSG B 4 S 28/07 R).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer