Dienstag, 30. September 2014


Einzigartiger ARAG Elektronik-Schutz - für Mikrowelle, Flatscreen, Notebook, Handy und Smartphone

(lifePR) (Düsseldorf, ) .
- Elektronik-Schutz in drei Leistungsvarianten
- Versichert auch Ungeschicklichkeit, Kurzschluss und Bedienfehler
- Neuwerterstattung für Elektro- und Gasgeräte bis zu zwei Jahre nach Kauf
- Solo oder in Kombination mit weiteren Modulen des neuen ARAG Haushalt-Schutzes abschließbar

In dieser Form einzigartig auf dem deutschen Markt bietet die ARAG Allgemeine Versicherungs-AG ihren Kunden Schutz für viele Elektro- und Gasgeräte im Haushalt über eine Versicherung. Zur Wahl stehen die drei Leistungspakete Basis, Komfort und Premium: Schutz für Spülmaschine, Gasherd und Mikrowelle über Fernseher, Mediaplayer und Beamer bis hin zu Notebook, mobilem Navigationsgerät und Smartphone. Den Elektronik-Schutz gibt es als Einzellösung oder in Kombination mit den Modulen des neuen ARAG Haushalt-Schutzes 2011.

Ungeschicklichkeit, fehlerhafte Bedienung und Kurzschluss sind häufige Ursachen für Schäden an Elektronikgeräten. Mit dem neuen Elektronik-Schutz der ARAG gibt es nun einen auf dem deutschen Markt einmaligen Versicherungsschutz, der auch solche Gefahren versichert.

Je nach Bedarf kann der Kunde bei der ARAG zwischen drei Leistungsvarianten wählen: Basis, Komfort oder Premium. Der Basis-Schutz versichert Haushaltsgeräte wie Küchengeräte (Herd, Mikrowelle, Spülmaschine), Kühlschrank, Waschmaschine und Trockner. Fernseher, DVD-Player, Fotoapparate, CD- und MP3-Player werden über das Komfort-Paket abgesichert. Der Premium-Schutz schließlich umfasst alle weiteren Geräte u.a. für Spiel und Spaß, z. B. die Spielekonsole, PCs, mobile Navis oder Smartphones. Die Pakete bauen aufeinander auf: mit dem Premium-Schutz hat der Kunde also auch gleichzeitig alle Haushaltsgeräte sowie die Bild- und Tongeräte abgesichert.

Als Solo-Variante kann der ARAG Kunde den Elektronik-Schutz bereits ab 7,90 Euro pro Monat vereinbaren. Sämtliche Geräte (also auch Spielekonsolen, Smartphones, usw.) sind mit 19,90 Euro pro Monat umfassend geschützt. Damit ist der Elektronik-Schutz der ARAG in Summe deutlich günstiger als der anderer Anbieter, die ihren Versicherungsschutz auf ein einziges Gerät und niedrigere Versicherungssummen beschränken.

Die ARAG leistet bis zu 5.000 Euro je Schadenfall und abhängig von der gewählten Leistungsvariante bis zu 20.000 Euro pro Jahr. Dabei ersetzt das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz für bis zu 2 Jahre nach Kauf des Gerätes den Neuwert; bei älteren Geräten gibt es anteilsmäßigen Ersatz. Der Kunde beteiligt sich pro Schaden immer nur mit 50 Euro.

Das besondere an dem Elektronik-Schutz der ARAG ist, dass er sich nahtlos in den neuen ARAG Haushalt-Schutz integrieren lässt. Kern des neuen Haushalt-Schutzes ist der Hausrat-Schutz. Auch hier stehen den ARAG Kunden drei Leistungsvarianten zur Wahl: vom soliden und preisgünstigen Basis-Schutz bis hin zum Premium-Schutz mit Top-Leistungen und einer Absicherung bis in fast jedes Detail. In Kombination mit dem Hausrat-Schutz erhält der Kunde einen Preisvorteil von 30 Prozent auf den Elektronik-Schutz. Das innovative Konzept des ARAG Haushalt-Schutzes 2011 geht damit weit über die klassische Hausratversicherung hinaus.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer