Mittwoch, 07. Dezember 2016


Ehe oder nichteheliche Gemeinschaft

(lifePR) (Düsseldorf, ) Auch die ARAG Experten wissen: Eine Hochzeit ist immer eine fröhliche Angelegenheit; es ist die Zeit danach, die schwieriger wird! Dies gilt besonders für Ehen, die ausschließlich kirchlich, nicht aber zivilrechtlich geschlossen wurden. Diese Paare befinden sich in einer Ehe, die nach staatlichem Recht als nichteheliche Gemeinschaft eingestuft wird. Eheleute im bürgerrechtlichen Sinne sind somit nur solche Paare, die vor dem Standesamt getraut wurden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer