Dienstag, 01. September 2015



Pressemitteilungen

Schwere Rückschläge für Offshore-Öl- und Gasförderung in Kroatien

, Energie & Umwelt

"Sie verlassen das sinkende Schiff", kommentiert der Biologe Ulrich Karlowski von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) den Ausstieg...

Färinger im Blutrausch: Über 250 Grindwale abgeschlachtet

, Energie & Umwelt

Während in Australien oder Neuseeland Rettungsnetzwerke für Meeressäuger existieren und regelmäßig Hunderte von freiwilligen Helfern bei Strandungen...

Offshore-Windkraft mit hochexplosiven Folgen

, Energie & Umwelt

Der forcierte Aufbau von Offshore-Windkraftparks in Nord- und Ostsee führt zu massiven Umweltschäden durch die Sprengung von versenkten Munitionsaltlasten....

SAFE: 25 Jahre delfinsicherer Thunfisch

, Energie & Umwelt

Vor 25 Jahren wurde das umfassendste und wirkungsvollste Delfinschutzprogramm der Welt gegründet: SAFE, das internationale Kontrollprogramm für...

Delfinsuche in der kroatischen Adria

, Energie & Umwelt

Zu Beginn der Reisesaison ruft die GRD Kroatienurlauber wieder zur Mithilfe bei ihrem Delfinschutzprojekt in der Adria auf und bittet darum,...

Eine Delfinpatenschaft ins Osternest

, Energie & Umwelt

So können Sie sich oder Ihre Liebsten zu Ostern einmal anders überraschen: mit einem "Dobro Jutro" (Guten Morgen auf Kroatisch), mit "Sun", oder...

Erste diesjährige Schweinswalsichtung in der Elbe

, Energie & Umwelt

Gestern, am 17.3 2015, wurde am frühen Nachmittag eine Gruppe von 2 bis 3 Schweinswalen in der Hahnöfer Nebenelbe von einem Kajakfahrer gesichtet...

Kurze Atempause für die Adria: Kroatien verschiebt Ölförderung

, Energie & Umwelt

Nach übereinstimmenden Berichten verschiedener kroatischer Medien verzögert sich der Beginn der für dieses Jahr geplanten Offshore-Probebohrungen...

„Be my Valentine“ – Delfinpatenschaft zum Valentinstag

, Energie & Umwelt

Freude verschenken und Gutes tun: Zeigen Sie am Tag der Liebe, dass Ihnen auch die Delfine am Herzen liegen. Mit einer Delfinpatenschaft überraschen...

Rettet die Adria! Referendum gegen Offshore Öl- und Gasförderung

, Energie & Umwelt

In Kroatien wächst der Widerstand gegen die Pläne der Regierung, in der Adria in großem Stil Erdöl und Erdgas zu fördern. Die Umweltorganisation...

Rettet die Adria! Kampagne gegen kroatische Offshore-Ölförderung

, Energie & Umwelt

2015 könnte den Beginn vom Ende des Ökosystems der kroatischen Adria markieren, befürchtet die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD)....

Kroatienurlaub ade? Ölpest in der Adria

, Energie & Umwelt

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) warnt vor der Gefahr einer massiven Ölpest in der kroatischen Adria. In nur wenigen Jahren...

Doppelt Freude schenken mit einer Delfinpatenschaft zu Weihnachten

, Energie & Umwelt

Schon seit der Antike üben Delfine eine besondere Faszination auf Menschen aus. Die wunderbaren, in komplexen sozialen Gemeinschaften lebenden...

Schleswig-Holstein: Freiwillige Netzreduktion klappt nicht

, Energie & Umwelt

Die Vereinbarung über eine freiwillige Netzreduktion, die der grüne Umweltminister Robert Habeck mit dem Landesfischereiverba­nd und dem Fischereischutzverba­nd...

Neckermann-Touristen bei Delfin-Tour in Ägypten in Lebensgefahr

, Energie & Umwelt

Der völlig aus dem Ruder gelaufene Delfin-Beobachtungstourismu­s im Roten Meer in Ägypten gefährdet nicht nur das Überleben wild lebender Delfine....

Marketing Teaser

 
  • Ölförderung in der Adria ist gefährlich Die Adria ist ein relativ kleines, umschlossenes Meer. Offshore-Bohrungen würden das gesamte marine Ökosystem gefährden.
  • Färöer-Inseln: Wenn das Meer sich rot färbt... Es geht hier nur noch um den Spaß am Quälen und Töten anderer Lebewesen.
  • Massive Umweltschäden durch Offshore-Winkraft Es wird verstärkt nach versenkter Munition in Nord- und Ostsee gesucht, diese wird üblicherweise gesprengt.

Social Media Feeds

delphinschutz
delphinschutz
NEU: Interessante (Ferien-)Lektüre in unserem Delfinshop: „Strandgut aus Plastik und anderer Meeresmüll“. Die... http://t.co/5wN91eb7ow
vor 13 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Ein wichtiger Teilerfolg, der zeigt, dass Proteste wirken! http://t.co/hUeWnaUWzd
vor 19 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Unbestätigten Berichten zufolge will sich jetzt auch der ungarische Mineralölkonzern MOL, Anteilseigner an der... http://t.co/OibZ2kQOT8
vor 23 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Schüler und Schülerinnen aus Schleswig-Holstein als Fluss- und Küstenwächter im Einsatz. Das Entdecken und... http://t.co/hk0zsmIo95
vor 28 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Kroatischen Medien zufolge hat sich jetzt auch ExxonMobil aus der geplanten Offshore-Ölförderung in Kroatien... http://t.co/siZmKuz8vM
vor 32 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Teilerfolg im Kampf gegen die geplanten Öl- und Gasbohrungen in der kroatischen Adria! Die Ölfirmen OMV aus... http://t.co/eUdi1g6CNo
vor 33 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Bitte auch unsere Petition unterschreiben und weitersagen! http://t.co/jlbPBZ3vfR
vor 34 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Mit Schwung in die neue Woche.... Delfinbeobachtung (Fleckendelfine) vor den Azoren des Künstlers Jörg Mazur. http://t.co/Dv9JoqEoZ0
vor 35 Tagen (Quelle: twitter)
delphinschutz
delphinschutz
Touristen und Mannschaft der „Odisej 1“ retten bei Trstenik in der südlichen kroatischen Adria einen Delfin aus... http://t.co/ohPEKhuYeJ
vor 44 Tagen (Quelle: twitter)

Media

 
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...

Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.


Kornwegerstr. 37
D - 81375 München



Social-Media Konten

twitter
@delphinschutz
122 Follower
twitter

Ansprechpartner

Herr Ulrich Karlowski


Presse und Projekte

Telefon +49 (89) 741604-10
Fax +49 (89) 741604-11
Herr Ulrich Karlowski auf Xing


Frau Ulrike Kirsch


Presse und Projekte

Telefon +49 (89) 741604-10
Fax +49 (89) 741604-11


alle Ansprechpartner
Disclaimer