Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130583

Trotz Kälte tierisch viel zu erleben

Zoosparwoche in Leipzig

(lifePR) (Leipzig, ) Zoofans aufgepasst! Während der Zoosparwoche vom 9. bis 15. November 2009 können Tierliebhaber den Zoo zu günstigeren Eintrittspreisen erleben: Erwachsene zahlen nur 11,00 Euro statt 13,00 Euro, Kinder zwischen 4 und 14 Jahren 7,00 Euro statt 9,00 Euro. Für Ermäßigungsberechtigte kostet der Eintritt 9,00 Euro. Ebenso sind die Preise für die Eltern-Kind-Karte und für Gruppen in dieser Zeit herabgesetzt.

Der Trubel des Sommers und die Hitze sind vorüber, es wird beschaulich im Zoo Leipzig. Doch, dass es auch in der kalten Jahreszeit jede Menge im Zoo zu erleben gibt, dafür sorgt der zahlreiche Tiernachwuchs, etwa im Pongoland oder auf der Kiwara-Savanne. Erst wenige Tage alt sind die Jungtiere von Orangweibchen "Pini" und Giraffendame "Emma", ein echter Hingucker. Die im März geborenen Tigerdrillingen "Selenga", "Angara" und "Taimyr" sind mittlerweile richtige Rabauken geworden, die Wind und Wetter trotzen, um sich auf der Tiger-Taiga nach Herzenslust zu balgen. Ihnen gleich pesen die sechs Przewalski-Fohlen im Außengehege umher und messen ihre Kräfte voll tierischen Übermut.

Etwas ruhiger geht es im Elefantentempel zu. Schuppentier "Tou Feng" hat die längste Zeit als Single verbracht und wird schon bald seine neue Lebensgefährtin "Quesan" kennen lernen. Diese weilt bereits seit September im Zoo Leipzig und hat sich mittlerweile gut eingewöhnt. Sichtlich wohl fühlen sich auch die Weißbartgnus auf der Kiwara-Savanne. Knapp fünf Monate nach dem Einzug der drei Neuen aus dem Arnheimer Zoo, kam Gnukuh "Agnes" zur Welt. Im Kreise der anderen Savannenbewohner ist Agnes für unsere Zoobesucher auf der Außenanlage zu sehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer