Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135893

YOKOHAMA CSR Report schildert Aktivitäten auf 40 Seiten

Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft gezeigt

(lifePR) (Düsseldorf, ) Mensch, Umwelt und Gesellschaft, das sind für Reifenhersteller YOKOHAMA keine leeren Worthülsen, sondern wichtige Orientierungspunkte für die weltweite Geschäftstätigkeit. Hierüber gibt der neue CSR (corporate social responsibility) Report 2009 auf 40 Seiten dezidiert Auskunft. Zu finden ist er in englischer Sprache ab sofort unter der Internetadresse www.yrc-pressroom.jp/env_en.

Das eigens eingerichtete CSR Management hat bereits 2008 deutlich gemacht, dass YOKOHAMA auf "glaubwürdige Weise seinen Beitrag zur globalen Gemeinschaft leisten möchte". Diese Aussage ist auch eines der beiden Kernthemen im diesjährigen Bericht. Die Umsetzung der Projekte und Aktionen in der Praxis wird anhand vielfältiger Beispiele an den verschiedenen Standorten dargestellt und durch Kommentare der Menschen abgerundet, die in den jeweiligen Bereichen tätig sind. Als weiteres Hauptkapitel widmet sich der CSR Report 2009 dem Thema

"Umweltschutz im Herstellungsprozess". Insgesamt fällt das Dokument im Vergleich zum Vorjahr kürzer aus und umfasst nur noch 40 statt 54 Seiten. Dies liegt jedoch nicht an nachlassender Aktivität, sondern daran, dass YOKOHAMA dieses Mal auf einen stringenten und leichtfüßigen Schreibstill achtete, um mit dem CSR Report auch Nichtfachleuchte zu erreichen.

Ein weiteres neu veröffentlichtes Online-Dokument schlüsselt zudem die einzelnen Projekte und Aktivitäten nach Standorten auf. Gelistet werden CSR-Aktivitäten der Firmenzentrale sowie die der zehn japanischen Produktionsstätten und Umweltdaten der Tochterunternehmen. Hinzu kommen Informationen zu zehn Fabriken und zwei Vertriebsfirmen im Ausland.

YOKOHAMA hat sein Umwelt-Engagement seit 2006 stark ausgeweitet. Damals trat der mittelfristig ausgerichtete Management-Plan "GD100" (Grand Design 100) in Kraft, der umfangreiche Umweltschutzmaßnahmen bei allen Operationen weltweit fordert. Zur öffentlichen Information veröffentlicht YOKOHAMA seit 2007 jährlich einen CSR Report, der damals noch als "Umwelt- und Sozialbericht" firmierte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alzner Automotive bei GT-Highlights 2017 als Offizieller Partner von BMW Motorsport mit an Bord

, Mobile & Verkehr, BMW AG

Langfristige Partnerschaft am Nürburgring, in Spa und in Macau. Alzner Automotive setzt Maßstäbe bei der Blechbearbeitung. Marquardt: „Alzner...

Dobrindt: Wir bringen Gigabit-Netze zu den Unternehmen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Noch mehr Dynamik für den Breitbandausbau: Ab sofort startet das neue Sonderprogramm Gewerbegebiete. Damit stellt das Bundesministerium für Verkehr...

"Carpool-Gaudi" mit Magdalena Neuner und Martin Tomczyk

, Mobile & Verkehr, BMW AG

Unterhaltsamer Onboard-Clip mit Magdalena Neuner und Martin Tomczyk im BMW X4 M40i. BMW Group Sport Engagements jetzt auf Facebook: www.facebook.com/bmw­group... Im...

Disclaimer