Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153289

Raststätte Tauernalm wird neuer Gourmet-Markt von Landzeit

Mit einer Raststätte an der höchstgelegenen Stelle an Österreichs Autobahnen steigert Landzeit seine Marktpräsenz auf 16 Standorte

(lifePR) (Voralpenkreuz/Flachau, ) Landzeit hat Mitte Dezember des Vorjahres die Autobahnraststätte Tauernalm an der Tauernautobahn übernommen. Mit 1.192 Metern Seehöhe ist diese Raststätte die höchstgelegene an Österreichs Autobahnen. In luftiger Höh' mit Panoramaaussicht eröffnet Landzeit voraussichtlich im Herbst 2010 sein viertes Gourmet-Markt-Restaurant. Mit 16 Landzeit-Standorten ist Wolfgang Rosenberger nun führender Gastgeber an Österreichs Autobahnen.

Die Raststätte Tauernalm an der A10, der Tauernautobahn, gehört seit Mitte Dezember des Vorjahres zu den Landzeit-Autobahn-Restaurants. Der ehemalige Autogrill wurde im vergangenen Jahr abgetragen. Grund waren die Bauarbeiten an der zweiten Röhre des Tauerntunnels. Das Niveau der neu zu errichtenden Raststätte musste angehoben werden. Im Frühling 2010 wird mit dem Bau der neuen Landzeit-Raststätte begonnen, voraussichtlich im Herbst wird das Gourmet-Markt-Restaurant eröffnet. In den neuen Standort investiert Landzeit insgesamt 7,5 Millionen Euro. Der Baustil der neuen Raststätte gleicht einem Schutzhaus in den Bergen und kombiniert spielerisch alpine, bäuerliche Bautradition mit einem typisch österreichischen Motiv.

Genuss und Erlebnis

Die Besonderheit eines Gourmet-Marktes ist die große Auswahl an gesunden, frischen sowie kulinarischen Schmankerln. Gäste stellen sich ihre Speisenfolge selbst zusammen. Nach Voralpenkreuz, Strengberg und Kammern wird Tauernalm der vierte Standort, der Genuss und Erlebnis als Gourmet-Markt-Restaurant erfolgreich miteinander verbindet. Im neuen Landzeit-Restaurant finden bis zu 300 Gäste Platz, rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um deren Wohl. In Flachau soll gleichzeitig ein Motor-Hotel entstehen. Tauernalm ist ein wichtiger Punkt an der Transitroute Nord-Süd. "Mit der neuen Raststätte Tauernalm baut Landzeit seine Präsenz an Österreichs Autobahnen weiter aus", sagt Landzeit-Gastgeber Wolfgang Rosenberger. Landzeit ist derzeit der größte Gastgeber an Österreichs Autobahnen. Die Expansionspläne des Unternehmens sind damit nicht abgeschlossen.

Zubereitung vor den Augen der Gäste

Landzeit tritt in den Gourmet-Märkten täglich seinen Qualitätsbeweis an. Frischwaren werden täglich geliefert, Landzeit bevorzugt regionale Lieferanten. An den Marktständen werden naturgesunde Rösti mit hausgeräuchertem, gebeiztem Lachs neben hausgemachter Pasta, Naturteiggebäck - alle drei Stunden ofenfrisch im Körbchen - und Eiscreme aus der hauseigenen Gelateria mehrmals täglich frisch hergestellt. Ein Geschmackserlebnis bieten feinste Rotisseriestücke, die schonend an den offenen Flammen der Feuerwand gegart werden. Besonderheiten am großen Fisch- und Meeresstand sind Lachs, Red Snapper, Zander, Waller, Thunfisch, Dorade, Forelle, Königscrevetten und Garnelen. Weitere Spezialitäten sind die herzhaften Landzeit-Pizzen. Landzeit importiert seit Neuestem Rohkaffee aus hochwertigen Arabica Bohnen und röstet den Kaffee vor den Augen der Gäste auf dem Marktplatz.

Regionale und saisonale Köstlichkeiten

Seit fünf Jahren ist das Familienunternehmen Landzeit als Qualitätsrestaurant an Österreichs Autobahnen präsent. Landzeit-Gastgeber Wolfgang Rosenberger hat das Konzept der Gourmet-Märkte entwickelt und bisher in Österreich dreimal erfolgreich umgesetzt. Beim Bauen und Einrichten eines neuen Standortes achtet Landzeit auf hochwertige Materialien. In den vergangenen fünf Jahren ist das Unternehmen auf insgesamt 16 Standorte gewachsen. Der Name Landzeit steht für gesunde, frische Qualitätsprodukte. Mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten bietet Landzeit seinen Gästen Vielfalt und Abwechslung. "Unsere Gäste schätzen vor allem den authentischen Geschmack unserer Spezialitäten", weiß Landzeit-Chef Wolfgang Rosenberger.

Ausgangspunkt für Bergtouren

Die Raststätte Tauernalm befindet sich an der Tauernautobahn vor dem Nordportal des Tauerntunnels und ist beidseitig erreichbar. Das neue Landzeit Gourmet-Markt-Restaurant ist Ausgangspunkt für eine Bergtour auf das Mosermandl, einem der bekanntesten Gipfel in den Radstädter Tauern oder auf den Kleinen Pleißlingkeil. Reizvoll ist auch ein Besuch der kleinen Kapelle oberhalb der Tauernalm.

Corporate Data

Mit bis zu sechs Millionen Gästen und 15 verschiedenen Restaurants - jedes mit "der Jahreszeit entsprechend abgestimmten Angeboten mit saisonalen Frischezutaten", eigener regionaler Speisenkarte, regional typischem Ambiente und eigenem Baustil - ist Landzeit eine Sammlung individueller Restaurants. Das Besondere an Landzeit ist das breite Angebot und die regionale Individualität. Dieses neue gästeorientierte Gastronomiekonzept wird von hervorragend geschulten Fach- und Führungskräften an den 15 Standorten perfekt umgesetzt.

- St. Valentin, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
- Strengberg, Gourmet-Markt-Restaurant
- Ansfelden Nord, à la carte-Restaurant
- Großram, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
- Aistersheim, Markt-Restaurant
- Angath, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
- Eben Nord, Markt-Restaurant
- Eben Süd, Selbstbedienungsrestaurant
- Schottwien, Markt-Restaurant
- Loipersdorf, à la carte-Restaurant und Motor-Hotel
- Graz Kaiserwald, à la carte-Restaurant
- Voralpenkreuz, Gourmet-Markt-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
- Mondsee, à la carte-Restaurant, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
- Kammern, Gourmet-Markt-Restaurant
- Kemmelbach, à la carte-Restaurant
- Tauernalm, Gourmet-Markt-Restaurant in Planung

Pro Jahr werden bei Landzeit bis zu sechs Millionen Gäste von rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwöhnt. Knapp 4.000 Sitzplätze, 250 Motor-Hotelzimmer und 400 Konferenzsitzplätze laden zum kulinarischen Genießen, Rasten und Tagen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terroir durchdrungener und beseelter Boutenac für jetzt und später

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Gar nicht so lange her hat man schön gekühlten Weißwein bei einem Strandfest getrunken und schon ist es wieder Zeit, an den Weihnachtsbaum zu...

Das Weihnachtswunsch-Gericht bestellen, abholen und ... fertig ist's

, Essen & Trinken, Hotel Krauthof

Aufwendige Vorbereitungen, der Einkauf, die Organisation, die Arbeit in der Küche. Natürlich kann diese auch schön sein, doch wenn die Familie...

Die Frucht im Zentrum des Geschmackes

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Ein unkomplizierter Lieblingswein vieler Weinkenner, da er schön und leicht zu trinken, interessant, ungewöhnlich frisch und blitzsauber ist. Die...

Disclaimer