Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134012

1. Landzeit Kinderrestaurant erfreut nicht nur die jungen Gäste

Kleine Tische und Stühle, eigener Wickelraum, Babyküche und Spielmöglichkeiten gehören zur Ausstattung im Kinderrestaurant Mondsee

(lifePR) (Voralpenkreuz/Mondsee, ) Landzeit eröffnete in Mondsee das 1. Kinderrestaurant an Österreichs Autobahnen. Das neue Genießer-Paradies für Mädchen und Buben ist mit kindgerechten Stühlen, Tischen sowie handlichem Besteck und Geschirr ausgestattet. Um Wartezeiten perfekt zu überbrücken, können die kleinen Gäste nach Herzenslust auf einem Piratenschiff, im Röhrenwurm oder auf Schaukelfiguren spielen. Eltern von Kleinkindern steht ein eigener Still- und Wickelraum zur Verfügung.

Landzeit eröffnete in Mondsee das 1. Kinderrestaurant an Österreichs Autobahnen. Gastgeber Wolfgang Rosenberger und sein Team haben dieses Restaurant nach Gesichtspunkten ihrer kleinen Gäste eingerichtet: kindgerecht, handlich und sehr verspielt. Auf niedrigen Tischen und Sesseln fühlen sich Mädchen und Buben besonders wohl, kindgerechtes Besteck erleichtert das Essen. Während die Kleinen auf ihre Speisen warten, entdecken sie die vielen Spielmöglichkeiten im Restaurant. Ein kleines Piratenschiff lädt zum Klettern ein, im Lokal stehen eine Rutsche und Wippfiguren zum Schaukeln. An der Wand hängt ein großes Memory, mutige Kinder krabbeln durch den Röhrenwurm. Geschicklichkeitsspiele und Computer, die mit Lernspielen ausgestattet sind, gehören zur weiteren Einrichtung des Landzeit Kinderrestaurants. Für Kleinkinder gibt es einen eigenen Bereich zum Spielen.

Babyküche und Stillzimmer

Eltern speisen auch im Kinderrestaurant, um ein wachsames Auge auf ihre Sprösslinge zu haben. Sie schätzen den eigenen Rückzugsraum, in dem sie sich ungestört ihren Kleinkindern widmen, Babys stillen oder wickeln können. In der Babyküche stehen Fläschchenwärmer, Herd und Mikrowelle bereit, um mitgebrachte Babynahrung aufzuwärmen.

Essplatz zum Wohlfühlen

"Kinder brauchen einen Essplatz, an dem sie sich wohlfühlen und der an ihre Körpergröße angepasst ist", erklärt Landzeit Gastgeber Wolfgang Rosenberger seine Überlegungen zum neuen Landzeit Kinderrestaurant in Mondsee. Zudem müsse die Einrichtung funktionell, praktisch und fröhlich sein. Den kleinen Gästen stehen verschiedene Kindermenüs zur Auswahl. Die Mädchen und Buben erhalten als Geschenk eine Zaubertüte mit einer lustigen Crazy-Figur, mit Malstiften, einem Tisch-Malset, einem Luftballon und einer Katzenmaske. Kinder lieben die vielen Spielmöglichkeiten im Restaurant. Sie machen Spaß, verkürzen die Wartezeit und ihre Eltern können in Ruhe fertig essen.

Qualitätsrestaurant an Österreichs Autobahnen

Landzeit hat sich in den vergangenen fünf Jahren zum Qualitätsrestaurant an Österreichs Autobahnen entwickelt. Bei den Gästen kommen das hohe Qualitätsniveau, die kompromisslose Frische sowie kreative Rezepturen besonders gut an. Daneben schätzen sie die geschmackvolle und gesunde Speisenauswahl. Im Mittelpunkt der Landzeit-Philosophie stehen beste Zutaten, die täglich frisch geliefert oder am Markt gekauft werden. Neben saisonalen Gerichten kommen österreichische und internationale Spezialitäten auf den Tisch. Alle 15 Landzeit-Restaurants bieten Schmankerl aus der Region an. Die Zusammensetzung der Speisenkarten harmoniert im Wechsel der vier Jahreszeiten. Landzeit lebt die österreichische Gastfreundschaft und erobert sich einen Platz als beliebtes Familienrestaurant.

Corporate Data

Mit bis zu sechs Millionen Gästen und 15 verschiedenen Restaurants - jedes mit "der Jahreszeit entsprechend abgestimmten Angeboten mit saisonalen Frischezutaten", eigener regionaler Speisenkarte, regional typischem Ambiente und eigenem Baustil - ist Landzeit eine Sammlung individueller Restaurants. Das Besondere an Landzeit ist das breite Angebot und die regionale Individualität. Dieses neue gästeorientierte Gastronomiekonzept wird von hervorragend geschulten Fach- und Führungskräften an den 15 Standorten perfekt umgesetzt.

-St. Valentin, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
-Strengberg, Gourmet-Markt-Restaurant
-Ansfelden Nord, à la carte-Restaurant
-Großram, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
-Aistersheim, Markt-Restaurant
-Angath, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
-Eben Nord, Markt-Restaurant
-Eben Süd, Selbstbedienungsrestaurant
-Schottwien, Markt-Restaurant
-Loipersdorf, à la carte-Restaurant und Motor-Hotel
-Graz Kaiserwald, à la carte-Restaurant
-Voralpenkreuz, Gourmet-Markt-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
-Mondsee, à la carte-Restaurant, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
-Kammern, Gourmet-Markt-Restaurant
-Kemmelbach, à la carte-Restaurant

Pro Jahr werden bei Landzeit bis zu sechs Millionen Gäste von rund 800 MitarbeiterInnen verwöhnt. Knapp 4.000 Sitzplätze, 250 Motor-Hotelzimmer und 400 Konferenzsitzplätze laden zum kulinarischen Genießen, Rasten und Tagen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Disclaimer