Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69940

HAMMER & ZIRKEL - Musik ist unser Leben, darum werden wir Erzieher

VÖ: 31.10.08, Exklusiv erhältlich auf: www.releaseyourself.net

(lifePR) (Berlin | Mitte, ) Schock im Plattenbau: Kaum ein Jugendlicher kennt HAMMER & ZIRKEL. Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage, die das Musikbewusstsein der deutschen Jugend auf den Prüfstein stellte. Als Sofortmaßnahme wurde die Veröffentlichung des Debütalbums "Musik ist unser Leben, darum werden wir Erzieher" beschlossen - mit realem Hintergrund: Schon vor Jahren begannen Hammer (Rapper) und Zirkel (Produzent) als Erzieher gegen zunehmende Verdummung vorzugehen.

Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. Kurz nach Bekanntgabe der Untersuchungsergebnisse trat der Pressesprecher von Plattenbau Ost vor die Kameras und verkündete Aufbruchsstimmung im zwölften Stock.

Zur umgehenden Steigerung der Beliebtheit haben Hammer & Zirkel 18 Songs aufgenommen, und diese mit möglichst kontroversen Vertretern der deutschen Rap-Szene gespickt: darunter Hooligan-Rapper Joe Rilla, Neger B-Tight und Helium-Stimme Marteria.

Zuvor hatte die in Anlehnung an die bekannte VISA-Studie der KPD durchgeführte Umfrage das wahre Ausmaß der deutschen Bildungsproblematik offenbart. Nur einer der insgesamt 80 befragen Jugendlichen wusste, dass es sich bei Hammer & Zirkel um die immerhin schwersten Musiker Deutschlands handelt, die ab dem 31.10. mit dieser Bildungsmisere Schluss machen wollen.

Trotz des ernüchternden Ergebnis zeigte man sich auf Seiten der beiden 260 Pfundler aus Berlin-Marzahn optimistisch: Schon vor Jahren habe man die nahende Bildungslücke erkannt und kurzerhand Ausbildungen zu Erziehern begonnen - mit stetig wachsendem Erfolg.

Getreu dem Motto "Hammer & Zirkel - Zwei Erzieher im Kampf gegen Dummheit und Verblödung" verbinden sie heute Beruf mit Leidenschaft, und Berufung mit Gutem. Schlechtem begegnet man hingegen mit viel Humor. So passen Schicksale wie das von "Mike aussa Platte" zur Brandmarkung von Vorurteilen ("Die Glatze & der Neger"), und Korpulenten-Hymnen ("Dicke") zum Lucilectric-Remake "Ick bin so froh, dass ick n Ostler bin". Den Titel beschreiben beide wie folgt:

"Musik is unser Leben, und Rap is die Sprache der Jugend. Wenn ihnen aber die Musik nix mehr zu sagen hat, müssen wir dat machen. Und wir reden nich nur, wir handeln auch. Darum werden wir Erzieher. Damit die Kleenen auch morgen noch lustvoll zuhören können."

Mit Unterstützung der Kampfgruppe Ost wurde bis zum Release-Termin ein Maßnahmenpaket an Öffentlichkeitsarbeit beschlossen. So platzierte man den eigenen Namen u.a. auf dem ARCHE Rap-Soundtrack "Deutschlands vergessene Kinder" (03.10.) und der Bestseller-DVD "Feuer über Deutschland 3" (24.10.) und wird mit einem 3-tägigen Live-Programm auf der YOU, Europas größter Jugendmesse, vertreten sein (24.-26.10.). Alles mit dem Ziel, bei der nächsten Studie in zwei Jahren ganz oben auf dem Rap-Barometer zu stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer