Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150841

Weg mit dem Speck - Leichter durchs Leben - Eine Hier und Heute-Reportage

WDR Fernsehen, Samstag, 13. März 2010, 18:20 - 18:50 Uhr - Hier und Heute

(lifePR) (Köln, ) *Gehänselt zu werden - daran habe ich mich gewöhnt*, sagt Gero Hochkeppel (30) aus Leverkusen, der 170 Kilo auf die Waage bringt. Dick war er schon als Kind, aber richtig schlimm wurde es in den letzten Jahren. Er weiß, er muss etwas tun und will endlich abspecken. Er will seinen Job als Busfahrer auf keinen Fall verlieren. Und er möchte einmal unbeschwert mit seiner kleinen Tochter spielen. Vielleicht legt er sich dafür sogar unters Messer und lässt seinen Magen verkleinern. Oder schafft er es doch allein mit Eiweißdrink, Fitnesstraining und starkem Willen?

Silke Ruske (39) aus Köln hat insgesamt etwa 20 Diäten gemacht und alles Mögliche versucht, um abzunehmen. Doch nichts hat sich an ihrem Gewicht geändert. Sie hat alles ausprobiert, auch den vermeintlichen Trick mit dem "Dick ist schick". Die 140 Kilo toll zu finden, damit hat sie sich "was in die Tasche gelogen", sagt sie heute. Männer, für die sie sich interessiert, wollen nichts von ihr wissen und überall wird sie blöd angegafft. Was sportlich ist, weiß sie nur aus der Erinnerung, als sie als Teenagerin fast täglich Tennis spielte. Sie setzt ihre ganze Hoffnung auf eine Magen-OP. Nach 20 Jahren will sie endlich wieder für ein Match auf den Platz. Und ein Mann fürs Leben wäre noch besser.

Hier und Heute-Reporter Christian Pietscher hat Gero und Silke zehn Monate lang begleitet auf ihrem schweren Weg zur Leichtigkeit.

Reporter: Christian Pietscher
Redaktion: Dorothee Pitz

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer