Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133831

Die kulinarische Reportage - Seeteufel, Krebs und Weihnachtsfang

Ein Film von Stefan Quante

(lifePR) (Köln, ) In Köln steht der hektischste Tag des Jahres bevor. Beim Fisch-Lieferanten Deutsche See stapeln sich Eisboxen mit Drachenköpfen, Seeteufeln, Knurrhähnen und Taschenkrebsen. Das Meeresgetier ist gerade erst auf schnellstem Wege aus der Bretagne oder vom Pariser Großmarkt Rungis eingetroffen. Und jetzt muss alles so schnell wie möglich umgeladen und an Restaurants und Feinkostgeschäfte im Rheinland und in Westfalen ausgeliefert werden.

Nur 24 Stunden zuvor ist die verderbliche Ware im pittoresken bretonischen Fischerort Guilvinec aus dem Meer gezogen worden. Zum Teil noch lebend, kommen die Krustentiere zur Auktion am Hafen und treten von dort ihre Reise direkt nach Deutschland an.

In Paris quellen die Fischhallen über und die Preise laufen aus dem Ruder, denn alle Welt will jetzt Hummer, Wolfsbarsch und Austern haben. Auch für Köln soll ein Kontingent dabei sein.

In Bergisch-Gladbach wartet Sternekoch Nils Henkel sehnlichst auf die letzte Lieferung vor Weihnachten. Was heute nicht ankommt, kann er in den Wind schreiben. Auch sein Weihnachtsfest hängt vom reibungslosen Funktionieren der fischigen Logistik ab. Stefan Quante schaut, ob es klappt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu auf CHANNEL21: Homeshopping-Ikone Angelika Wagener mit eigener Bastelshow

, Medien & Kommunikation, CHANNEL21 GmbH

Collagen, Grußkarten, Dekorationen und mehr – mit Angelika Wagener zieht die Kunst des Bastelns bei CHANNEL21 ein. Die Ikone der deutschen Kreativ-Szene...

GFFA 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz und G20- Agrarministertreffen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zum Startschuss der Internationalen Grünen Woche 2017 finden an ihrem Eröffnungswochenende gleich zwei der Höhepunkte im Messegeschehen statt....

ADRA betreut neues Flüchtlingslager in Griechenland

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland wird ein neues Flüchtlingslager in Ktima Iraklis im Norden Griechenlands...

Disclaimer