Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66771

Jörg Herms wird Leiter Business Development bei der Weischer.Mediengruppe - Geschäftsfeld "Games" wird in Hamburg aufgebaut

(lifePR) (Hamburg, ) Jörg Herms, 42, wird ab dem 1. Oktober 2008 die Weischer.Mediengruppe als Leiter New Business verstärken.

Herms kommt von SPIEGEL Verlag. Er war dort Leiter des Verlagsbüros in Düsseldorf. Davor war er mehr als sieben Jahre als Anzeigenleiter für die Computer Bild-Gruppe bei Axel Springer tätig.

Jörg Herms wird innerhalb der Weischer.Mediengruppe den Bereich "Games" betreuen und als neues Geschäftsfeld für die Werbevermarktung auf- und ausbauen. Darüber hinaus wird er die Kino- und Plakatvermarktung sowie Kundenakquisition bei Deutschlands führendem Kinovermarkter WerbeWeischer sowie dem Außenwerbe-Spezialisten Jost von Brandis unterstützen. Beide Unternehmen gehören ebenfalls der Weischer.Mediengruppe an. Herms berichtet direkt an Geschäftsführer Udo Schendel, der die Vermarktungsaktivitäten medienübergreifend verantwortet.

"Wir freuen uns, mit Jörg Herms einen sehr erfahrenden Kollegen an Bord begrüßen zu können. Sein enormes Games-Know-How und seine weitreichende Vernetzung sind ideale Voraussetzungen, um diesen neuen Vermarktungssektor bei der Weischer.Mediengruppe erschließen und vorantreiben zu können", so Udo Schendel.

Informationen unter www.werbeweischer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer