Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151064

Josefitag am Wendelstein

Seppen haben am Freitag, 19. März 2010 zum Namenstag freie Fahrt mit der Wendelsteinbahn

(lifePR) (Brannenburg / Bayrischzell, ) Am 19. März ist Josefitag. Im katholisch geprägten Oberbayern, genau wie im benachbarten Tirol, gehört der so genannte Bauern-Feiertag auch heutzutage noch fest zum gelebten Brauchtum. Die Wendelsteinbahn (Kreis Rosenheim und Miesbach) trägt zur Erhaltung der ländlichen Kultur bei und gratuliert allen Josefs und Josefinen auch dieses Jahr wieder mit einem speziellen Namenstagsgeschenk: Am Freitag, 19. März 2010 haben alle, die beispielsweise auf Seppi, Bepperl oder Seffa hören, freie Fahrt mit Zahnradbahn oder Seilbahn. An den Kassen der Talstationen in Brannenburg oder Bayrischzell ist ein Personalausweis vorzulegen. Im Wendelsteinhaus auf 1.724 Metern bzw. bei guter Witterung auf der Bergterrasse erwartet die Seppen eine zünftig-bayerische Musik und Gstanzl. Information unter Tel. +49 (8034) 308-0 oder unter www.wendelsteinbahn.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer