Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131372

Volga-Dnepr Liefert 391 Tonnen Hilfsgüter für Erdbebenopfer in Indonesien

(lifePR) (Ulyanovsk, ) Volga-Dnepr Airlines hat 391 Tonnen Hilfsgüter für die Erdbebenopfer in Indonesien transportiert. Die Fracht wurde mit Iljuschin IL-76TD-90VD und IL-76-Maschinen in die betroffene Region geflogen.

Die Volga-Dnepr-Flüge führten von Kuala Lumpur nach Padang, etwa 45 Kilometer nordwestlich vom Epizentrum des Erdbebens. An Bord befanden sich Wassertanks, Zelte, Decken und Generatoren für das Katastrophengebiet. Die eingesetzten Flugzeuge verfügen über eine Kapazität von je 50 Tonnen.

Berichten zufolge wurden bei dem Erdbeben etwa 275.000 Häuser beschädigt und 1.250.000 Menschen verloren ihre Häuser und Existenzen. Rettungsteams aus verschiedenen Ländern sind nach Padang gereist, um nach Überlebenden zu suchen.

Volga-Dnepr Airlines

Volga-Dnepr ist eine international agierende Unternehmensgruppe die sich auf Luftfrachtdienstleistungen im Charter- und Linienbereich spezialisiert hat. Zum Unternehmen gehören zwei von Russlands größten Frachtfluggesellschaften: Volga-Dnepr Airlines, ein Spezialist im Charter-Frachtbereich für übergroße und Schwergut-Transporte mit Antonow AN-124-100 und Iljuschin-76TD Maschinen, und AirBridgeCargo Airlines, die mit Boeing 747 Frachtern im Linienbetrieb operiert. Die Flotte des Unternehmens besteht aus zehn AN-124-100, acht IL-76TD (einschließlich zwei der neuesten IL-76TD-90VD) sowie sechs B747F Flugzeugen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer