Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539552

Der bedenkliche Einfluss der Antibabypille auf das weibliche Gehirn

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Die Antibabypille ist trotz ihrer zahlreichen bekannten Nebenwirkungen das am häufigsten genutzte Verhütungsmittel in Deutschland. Mögliche Begleiterscheinungen der kleinen Hormonbombe reichen von Gewichtszunahme und unreine Haut bis hin zu Stimmungsschwankungen oder sogar Depressionen. Viele Frauen nehmen dieses Risiko auf sich, um nicht ungewollt schwanger zu werden. Aber wie gefährlich sind die kleinen Hormonpräparate tatsächlich?

Eine aktuelle US-amerikanische Studie legt nahe, dass die Pille Strukturen des Gehirns verändert, Funktionen einschränkt und einige Regionen schrumpfen lässt. 48,9 Prozent der befragten Frauen verhüteten mit der Pille. Die Forscher stellten fest, dass gewisse Regionen des Gehirns bei den Pillenverwenderinnen dünner waren. Diese Hirnareale sind zuständig für die Entscheidungsfindung und Emotionsverarbeitung, was eine mögliche Erklärung für einige Nebenwirkungen der Pille ist.

Die richtige Verhütung ist für viele Frauen ein wichtiges und kontrovers diskutiertes Thema. Welche Methode ist die beste? Die Auswahl ist groß: Pille, Spirale, Pflaster, Kondome, Hormonimplantat, Ring, Temperaturmethode und vieles mehr. Bei der Wahl der richtigen Verhütungsmethode spielen nicht nur individuelle Vorlieben und der Gesundheitszustand der Frau eine Rolle, auch mögliche Folgen durch Nebenwirkungen sollten in Betracht gezogen werden. Deshalb ist es wichtig sich bei der Wahl einer geeigneten Verhütungsmethode kompetent beraten zu lassen.

Sie sind sich nicht sicher, welche Verhütungsmethode für Sie die richtige ist und suchen einen fachkundigen Rat oder eine zweite Meinung? Ohne lange auf einen Termin bei Ihrem Frauenarzt warten zu müssen, können Sie sich bei Vistano zu allen Gesundheitsfragen beraten lassen. Die Online- und Telefonberatung ermöglicht es Ihnen überall und jederzeit den passenden Experten zu kontaktieren. So werden all Ihre Fragen zeitnah beantwortet. Sollten Sie noch kein Kunde bei Vistano sein ist die erste Beratung kostenlos für Sie.

Besuchen Sie Vistano unter www.vistano-gesundheit.de.

Über Vistano - Lebensberatung und Zukunftsdeutung

Vistano ist ein online Beratungsportal und wird von der isee newmedia GmbH betrieben. Das von den Gründern Marc Bläsing und Rene Kinkel betriebene Portal bietet ein umfassendes Beratungsangebot für die Bereiche esoterische Lebensberatung, Ernährung, Tierheilkunde, Psychologie & Therapie und Gesundheit. Vistano wurde im Jahr 2003 gegründet und ist aktiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Firmensitz befindet sich in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Informationsportal www.vistano-portal.com.

Sie können sich auch jederzeit bei unserem Service-Center unter der kostenfreien Rufnummer: 0800-8478266 informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sanfter Alkoholentzug macht suchtfrei in sieben Tagen

, Gesundheit & Medizin, COACHING by HOFFMANN

Viele Menschen sind daran schon gescheitert: am Alkoholentzug, am Drogenentzug, am Medikamentenentzug. Doch eine alternative Methode gibt Suchtkranken...

Pressekonferenz zum Deutschen Schmerzkongress (19. - 22 Oktober 2016) der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e. V.

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Schmerzgesellschaft e.V

(UM)DENKEN ERWÜNSCHT Experten fordern neue Ansätze für Diagnose, Therapie und Forschung in der Schmerzmedizin Term­in: Donnerstag, 20. Oktober...

Gefälligkeitsgutachten: Pauschaler Vorwurf gegen Ärzte ist unredlich

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

„Wir weisen den pauschalen Vorwurf der Bundesregierung, viele Ärzte stellten falsche Gutachten aus, um Abschiebungen zu verhindern, zurück“,...

Disclaimer