Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159198

Vietnam Airlines nimmt Flüge von und nach Europa wieder auf und bietet ihren Passagieren 14 zusätzliche Flüge

(lifePR) (Frankfurt, ) Vietnam Airlines hat mit der Freigabe des gesamten europäischen Luftraums am 21. April 2010 alle Langstreckenflüge von Vietnam nach Deutschland und Frankreich wieder aufgenommen. Bereits kurz nach der Teil-Freigabe des Luftraums am 20.April führte Vietnam Airlines sechs Flüge nach Frankreich und Russland durch.

Neben den täglichen regulären Flügen ab Hanoi und Saigon bietet die Airline bis zum 24. April 14 zusätzliche Flüge von Hanoi nach Europa, um alle ihre Passagiere in die Zielländer zurückzubefördern. Den Passagieren entstehen durch die Umbuchungen bestehender Tickets auf diesen Flügen keine zusätzlichen Kosten. Folgende Extraflüge werden von Vietnam Airlines zwischen Vietnam und Deutschland angeboten:

Strecke

Frankfurt - Hanoi
Hanoi - Frankfurt

Zusätzliche Frequenzen am

21. April, 23. April und 24. April
22. April und 23. April

Letzte Woche musste Vietnam Airlines aufgrund der Vulkanasche aus Island insgesamt 21 Flüge nach Deutschland, Frankreich und Russland absagen.

Informationen zu allen Flügen erhalten Sie auf der Webseite von Vietnam Airlines www.vietnamairlines.com oder telefonisch unter +49 69 297256-52/-45/-54.

Vietnam Airlines Corporation

Als einzige Fluggesellschaft fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt derzeit sechsmal wöchentlich nonstop nach Vietnam.
Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient jeweils montags, dienstags, freitags und sonntags die Strecke Frankfurt-
Hanoi sowie donnerstags und samstags die Strecke Frankfurt-Ho-Chi-Minh-Stadt. Insgesamt bietet Vietnam Airlines Verbindungen zu 48 Zielen in 16 Ländern.

Vietnam Airlines Fluggäste profitieren von optimalen Anschlussverbindungen zu 18 Inlandszielen und 25 weiteren Destinationen in Indochina und Australien. Denn bei gleichzeitiger Buchung von Langstrecke und Anschlussflügen offeriert Vietnam Airlines auf allen Weiterflügen mehr als 50 Prozent Ermäßigung gegenüber den offiziellen Tarifen.

Die Fluggesellschaft bietet zwei Indochina-Routen, die in beiden Richtungen geflogen werden und miteinander kombinierbar sind: Hanoi - Vientiane - Phnom Penh - Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) sowie Hanoi - Luang Prabang - Siem Reap - Ho-Chi-Minh-Stadt. Zusätzlich zu den Transindochinastrecken bietet die Airline zudem mehrmals täglich Flüge von Hanoi nach Siem Reap, Vientiane und Luang Prabang und von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer