Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133570

Von Grundstückswerten bis zur Wahl des Personalrats

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie bietet wieder Reihe von Seminaren an

(lifePR) (Karlsruhe, ) Auch im Dezember bietet die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Baden in Karlsruhe (VWA) für Fortbildungswillige eine Bandbreite an Themen an. So steht am 7. Dezember für Sachverständige, Architekten und Ingenieure von Wohnungsbauunternehmen oder Verwaltungen der an der Praxis orientierte dritte Teil des Seminars zur Ermittlung von Grundstückswerten im VWA-Studienhaus in der Kaiserallee 12 e auf dem Programm. Über gleich zwei Tage geht dort am 9. und 10. Dezember "erfolgreich im Team arbeiten und Teamentwicklung", in dem Team- und Projektleiter sowie Führungskräfte sich die Fähigkeit aneignen können, ein Team aufzubauen und zielorientiert zu führen. Am 10. Dezember folgt dann ein Spezialseminar, in dem sich Poliere und Bauleiter zum "Verantwortlichen für die Sicherung von Arbeitsstellen" qualifizieren können. Ebenfalls an Praktiker, und zwar an diejenigen, die in einem Gutachterausschuss oder dessen Geschäftstelle tätig sind, richtet sich am selben Tag "Führung und Auswertung einer Kaufpreissammlung" nach dem Baugesetzbuch. Darüber hinaus hat die VWA am 10. Dezember das Auffrischungs- und Vertiefungsseminar "Arbeitssicherung an Straßen" im Angebot, bei dem Mitarbeiter von Tiefbau-, Stadtbau- und Ordnungsämtern das aktuelle gesetzliche Regelwerk zum Thema kennen lernen.

Die Personalratswahl 2010 mit ihren Abläufen und rechtlichen Bestimmungen beleuchtet am 15. Dezember ein Seminar für Personalräte und Mitglieder von Wahlvorständen. Und neuen Mitarbeitern in Bau-, Rechts- und Planungsämtern verschafft der Kurs "Bauordnungsrecht" am 16. Dezember einen Überblick über die zahlreichen Regelungsinhalte der Landesbauordnung. Das Aufbauseminar "Die Prozessführung im Unterhaltsrechtsstreit von übergegangenen Ansprüchen" für Mitarbeiter von Sozialbehörden beschließt am 17. Dezember den VWA-Veranstaltungsreigen im Dezember.

Anmeldungen sind bei der VWA, Studienhaus, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe (Fax: 0721/98 55 0-19), sowie über das Internet unter www.vwa-baden.de möglich. Im Internet sind auch die ausführlichen Programme zu finden. Auskünfte erteilt zudem das Organisationsteam unter der Telefonnummer 0721/98 55 0-16 oder -17. Per Mail ist die Akademie unter gabriele.reuter@vwa-baden.de sowie unter edith.schucker@vwa-baden.de zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer