Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345029

Halbjahresergebnis 2012: versiko AG überzeugt mit schwarzen Zahlen

Der Bilanzgewinn zum 30.06.2012 liegt bei über 4 Mio. Euro.

(lifePR) (Hilden / Düsseldorf, ) Die Gesamtleistung beträgt über 3,5 Mio. Euro, der Überschuss nach Steuern über 1 Mio. Euro. Die Zuversicht für 2012 nach einem guten Jahr 2011 hat sich bestätigt. Den privaten versiko-Aktionären wurde erst am 06. Juli 2012 eine 2011er Dividende für die Vorzüge in Höhe von 27 Cent sowie entsprechend für die Stämme in Höhe von 26 Cent steuerfrei ausgezahlt.

Sehr solide ist mit über 70% die Eigenkapitalausstattung des Unternehmens.

Alfred Platow blickt positiv nach vorne: "Wir sehen uns als Konstante im Markt und können uns als kleine Boutique nicht über mangelndes Kundenvertrauen oder wenig Nachfrage beschweren. Auch werden wir in der Produktpalette im Jahr 2012 weiter wachsen. Die Kapitalanlagegesellschaft

ÖKOWORLD LUX S.A. bringt einen Fonds, der sich mit den Emerging Markets beschäftigt. Die Zeichnungsphase für den ÖKOWORLD GROWING MARKETS 2.0 läuft seit dem 15. Juli 2012 und geht bis zum 15. September 2012. Am 17. September wird der Fonds offiziell aufgelegt."

Zum Alleinstellungsmerkmal der versiko trägt entscheidend die Tochtergesellschaft ÖKOWORLD LUX S.A. bei - die erste und einzige Kapitalanlagegesellschaft, die ausschließlich Fonds auflegt und managt, die ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien folgen. Für diesen Kompetenzbereich steht die Expansion nach Großbritannien ganz oben auf der Agenda. Und der oben erwähnte Vorstoß in die Emerging Markets macht Lust auf mehr.

Die seit 1999 börsennotierte versiko AG (WKN 540868) ist ein führendes Unternehmen im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Mehr als 34 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die nachhaltige Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer