Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539482

Usedom wird sportlich und radelt an

(lifePR) (Seebad Bansin, ) Zum zweiten Mal heißt es vom 1. bis 10. Mai 2015 "Usedom radelt an". Die Kurverwaltungen der Usedomer Seebäder wollen mit der Aktion sowohl für die 180 Kilometer gut ausgebauten Radwege und sehenswerten Fleckchen auf der Insel als auch für den gesundheitsfördernden Wert des Radfahrens werben. Sie laden zu fünfzehn geführten Radtouren sowie zur inselweiten Sternfahrt am 10. Mai nach Ückeritz ein.

Am 1. Mai wird es sportlich auf der Insel, denn die Bernsteinbäder der Inselmitte geben am Tag der Arbeit mit ihrem traditionellen Anradeln durch Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz den Startschuss zur 2. Auflage der Aktion "Usedom radelt an". Bis zum 9. Mai bieten die Kurverwaltungen der Seebäder insgesamt fünfzehn geführte Radtouren zwischen fünf und 56 Kilometern Länge an, bei denen die Teilnehmer zwischen anderthalb und acht Stunden unterwegs sind.

Ebenfalls am 1. Mai startet in den "3 Kaiserbädern" eine geführte Radtour auf die Insel Wollin mit Abstechern zum Nationalpark, zum Türkissee und ins Seebad Misdroy. Weitere Touren führen von dort am 2. Mai über Korswandt nach Kamminke und zum Golm oder am 6. Mai ins Usedomer Achterland. Für alle Touren ab den Kaiserbädern ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Von den Bernsteinbädern aus begeben sich die Radler ebenfalls ins Usedomer Achterland, auf die Spuren von Lyonel Feininger oder in die Denkmallandschaft von Peenemünde. Naturschutzgebiete wie der "Wockninsee" (am 6. Mai ab Koserow) oder die "Südspitze Gnitz" (am 4. Mai ab Zinnowitz) sind ebenfalls Ziele geführter Radtouren.

Höhepunkt des Usedomer Anradelns ist am 10. Mai die "Große Inselsternfahrt" aus allen Richtungen in das Seebad Ückeritz. Um 10:00 Uhr geht es sowohl in Ahlbeck als auch in Karlshagen und Wolgast los. Vom Norden her können Radler in Trassenheide, Zinnowitz, Zempin, Koserow und Loddin einsteigen, vom Süden aus in Heringsdorf, Bansin, Benz, Neppermin, Pudagla und Stagnieß.

Gemeinsames Ziel ist der Konzertplatz Ückeritz, wo ab 12:30 Uhr ein buntes Programm und viele Infostände rund ums Fahrrad auf die Teilnehmer warten. Hier werden E-Bikes vorgestellt, Fahrräder durch die Polizei codiert und ein kostenloser Fahrrad-TÜV durchgeführt. Die Partyband "Ohrwurm" sorgt für gute Laune, dazu gibt es Kinderschminken und einen Verkehrsgarten für Kids und zu guter Letzt Speis und Trank.

Übrigens: Wer an mindestens drei Touren teilnimmt und pro Tour einen Sticker sammelt, kann sich in einer der Insel-Kurverwaltungen eine kleine Überraschung abholen.

Der Flyer mit allen Touren und Terminen kann online unter www.usedom.de heruntergeladen werden.

Usedom Tourismus GmbH

Die Usedom Tourismus GmbH (UTG) ist die aus dem Tourismusverband Insel Usedom e.V. hervorgegangene offizielle Marketinggesellschaft für die Insel Usedom. Als umfassender Dienstleister für die Usedomer Tourismusbranche, die Gebietskörperschaften und deren touristische Institutionen realisiert die UTG das Destinationsmarketing für die Insel Usedom im In- und Ausland. www.usedom.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer