Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542159

Monstermäßiger Sound im Universum®

Sommerprogramm lädt zu Klangexperimenten ein

(lifePR) (Bremen, ) Blockflöte, Klavier und Geige kennt jedes Kind. Doch welche Töne lassen sich eigentlich mit Computern erzeugen? Gibt es Klänge, die rot, grün oder blau, eckig oder rund klingen? Und beeinflussen Geräusche sogar unsere Stimmung? Dies alles können Besucher ab fünf Jahren vom 1. Juli bis 9. September im Universum® Bremen herausfinden, denn in dieser Zeit ist das "Klangkasino" des Düsseldorfer Musikpädagogen Michael Bradke zu Gast. An 13 Spieltischen für jeweils bis zu sechs Personen tauchen die Besucher einzeln oder gemeinsam in verschiedene Themen ein. Am Biobeat-Tisch beispielsweise können Naturgeräusche angehört und faszinierende Natursymphonien kreiert werden. An einer anderen Station wird das eigene Herzklopfen hörbar gemacht - ob es wohl gelingt, den Herzrhythmus mit einem Schlagzeugstock nachzuspielen? Am Stimmenwunder-Tisch lässt sich mit sogenannten Voice-Transformern nachahmen, was viele nur aus Kinofilmen kennen: Auf einmal klingt die eigene Stimme piepsig wie eine Maus oder tief wie ein Monster, hallt wie in einer Kirche oder hat ein Echo wie in den Bergen. Was wohl technisch dahintersteckt? Damit jeder Besucher ungestört seinen Experimenten nachgehen kann, sind sämtliche Spieltische mit Kopfhörern ausgestattet. Zusätzlich zum Klangkasino werden zweimal täglich Wissenschaftsshows mit Versuchen zu Klängen, Tönen und Geräuschen vorgeführt. Hier lernen die Zuschauer unter anderem eine Trichter-Posaune und eine Ein-Saiten-Gitarre kennen oder erleben an einer Springschüssel, wie Schallwellen im Wasser sichtbar werden.

Das Klangkasino wurde vom Düsseldorfer Musikpädagogen Michael Bradke entwickelt und soll spielerisch die Beschäftigung mit Musik fördern. Bradke ist seit 1992 weltweit mit seinem Mobilen Musik Museum unterwegs und wurde für seine Arbeit bereits mit dem Deutschen Kinderkulturkreis geehrt.

Termin: Das Sommerprogramm im Universum® Bremen findet vom 1. Juli bis zum 9. September 2015 statt und ist im Eintrittspreis enthalten. Das Klangkasino ist montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende von 10 Uhr bis 18 Uhr. Die Science Shows werden täglich um 12 Uhr und um 15 Uhr gezeigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer