Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138154

Produktionswirtschaft - produktivitätsorientierte Grundlagen

Universität Rostock bietet Weiterbildungskurs an

(lifePR) (Rostock, ) Wie laufen Produktionsprozesse ab, wie werden sie beeinflusst und wie lassen sie sich optimieren? Diese Fragen stehen ab dem 15. Januar 2010 im Mittelpunkt des dreimonatigen Weiterbildungskurses "Produktionswirtschaft - produktivitätsorientierte Grundlagen" an der Universität Rostock. Die Teilnehmenden erarbeiten sich Grundbegriffe und lernen, Rationalisierungspotenziale auszumachen sowie deren Auswirkungen auf das Unternehmen einzuschätzen. Da der Kurs eine Kombination aus Selbststudium und Praxistraining ist, können die Teilnehmenden das gewonnene Wissen in ihrem Beruf umsetzen und Problemlösungen für ihr Fachgebiet entwickeln.

Interessierte melden sich bis zum 8. Januar an. Weitere Infos unter www.weiterbildung.uni-rostock.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer