Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 340929

Porsche und Kinder Überraschung setzen bei der Kids Driving School auf Uniplan

(lifePR) (Köln, ) Das Stuttgarter Office der Agentur für Live Communication setzte sich bei dem Pitch für die Kids Driving School durch und wird für Porsche und Kinder Überraschung ein Corporate Social Responsibility Projekt in Form einer zweijährigen Roadshow zum Thema Kinder-Verkehrserziehung initiieren.

Die Roadshow wird durch acht deutsche Städte führen und in den August- und Septembermonaten 2012/13 in die Programme von Kinder- und Stadtfesten integriert werden.

Uniplan ist für die Konzeption und Umsetzung der gesamten Tour inklusive der drei Erlebnismodule verantwortlich, in denen verschiedene Straßenverkehrssituationen im kindgerechten Look simuliert werden. Ziel ist, dass die Zielgruppe der Fünf- bis Zehnjährigen das sichere Verhalten im Straßenverkehr mit Neugier, Spiel und Spaß erlernt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer