Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340929

Porsche und Kinder Überraschung setzen bei der Kids Driving School auf Uniplan

(lifePR) (Köln, ) Das Stuttgarter Office der Agentur für Live Communication setzte sich bei dem Pitch für die Kids Driving School durch und wird für Porsche und Kinder Überraschung ein Corporate Social Responsibility Projekt in Form einer zweijährigen Roadshow zum Thema Kinder-Verkehrserziehung initiieren.

Die Roadshow wird durch acht deutsche Städte führen und in den August- und Septembermonaten 2012/13 in die Programme von Kinder- und Stadtfesten integriert werden.

Uniplan ist für die Konzeption und Umsetzung der gesamten Tour inklusive der drei Erlebnismodule verantwortlich, in denen verschiedene Straßenverkehrssituationen im kindgerechten Look simuliert werden. Ziel ist, dass die Zielgruppe der Fünf- bis Zehnjährigen das sichere Verhalten im Straßenverkehr mit Neugier, Spiel und Spaß erlernt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer