Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137415

Olympische Winterspiele Vancouver 2010: Uniplan gestaltet "House of Switzerland Canada 2010"

(lifePR) (Köln, ) Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei den Olympischen Spielen 2008 in Beijing geht Uniplan erneut für die Schweiz an den Start. So erteilte "Präsenz Schweiz" der Agentur für Live Communication nun auch den Zuschlag für die Gestaltung und Umsetzung des "House of Switzerland" bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Kanada. Mitten in den beiden Zentren des wichtigsten Wintersportevents 2010, Vancouver und Whistler, präsentiert sich das offizielle Schweizer Gästehaus in doppelter Ausführung. In Zusammenarbeit mit "Präsenz Schweiz" konzipiert und realisiert das Team um Managing Director Guido Maurer die Außen- und Innengestaltung des "House of Switzerland Canada 2010", das in den eigens für diesen Zweck umgebauten Restaurants Bridges (Vancouver) und Mountain Club (Whistler) beheimatet ist.

Als öffentlich zugängliches und offizielles Gästehaus der Schweiz bietet das "House of Switzerland" seinen Gästen und Partnern an beiden Standorten schweizerisches Flair in verschiedenen Facetten. Vom 5. bis 28. Februar 2010 ist es Treffpunkt für Live-Übertragungen der Wettkämpfe und wird für Empfänge, Kundenpflege, Medienkonferenzen sowie Medaillenfeiern genutzt.

Uniplan GmbH & Co. KG

Uniplan ist eine der führenden Agenturen für Live Communication und gestaltet Markenauftritte bei Events, auf Messen, in Showrooms und auf Roadshows. Auf der Kundenliste stehen führende Unternehmen und Marken wie BMW, Daimler, Volkswagen, Deutsche Bahn, Suzuki, Toshiba, Dentsu, Sony PlayStation, McDonald's, Koelnmesse, Mazda, adidas, ZDF, Duravit, Schwäbisch Hall und Wacker. Im Geschäftsjahr 2007/2008 erwirtschaftete Uniplan mit seinen Standorten in Köln, Stuttgart, München, Basel sowie Beijing, Guangzhou, Hongkong, Shanghai und Taipeh 67 Mio. Euro Umsatz. Weltweit arbeiten 500 Mitarbeiter für die Agentur. Bei wichtigen unternehmenspolitischen Fragen wird die Uniplan GmbH & Co. KG von einem Aufsichtsrat beraten, dem Roland Berger als Vorsitzender, Bernd M. Michael und Chandran Nair angehören.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer